Plan International Deutschland e.V.

Weil wir Mädchen sind ... erstmals in Süddeutschland Museum Mensch und Natur in München zeigt Erlebnisausstellung von Plan

    Hamburg/München (ots) - Das Museum Mensch und Natur in München wird vom 10. Oktober 2008 bis zum 25. Januar 2009 die Erlebnisausstellung Weil wir Mädchen sind ... des Kinderhilfswerk Plan International zeigen. Nach großen Erfolgen unter anderem in Leipzig, Bremen und Hamburg, wird die Ausstellung jetzt erstmals in Süddeutschland zu sehen sein. Zur Eröffnung am 9. Oktober 2008 erwarten die Veranstalter die Schauspielerin und Plan-Patin Marion Kracht.

    Weil wir Mädchen sind ... nimmt das Publikum mit auf eine virtuelle Weltreise. Djenebou aus Mali, Asha aus Indien und Yoselin aus Ecuador laden das Publikum zu einem Besuch in ihren Heimatregionen ein. Im Rahmen der Mitmachausstellung können viele Originalexponate ausprobiert und angefasst werden. So kann zum Beispiel Hirse gestampft, Wasser im Eimer auf dem Kopf transportiert, auf dem Markt der Wettbewerb mit anderen Händlern geübt oder eine traditionelle Hochzeit vorbereitet werden. Weil wir Mädchen sind ... zeigt Gegensätze zwischen dem Leben hierzulande und dem in fernen Regionen auf, wobei auch schwierige Themen wie Gewalt gegen Mädchen und Frauen, Zwangsverheiratung oder weibliche Beschneidung angesprochen werden.

    Plan hat die Ausstellung im Rahmen seiner Mädchen-Kampagne gestartet. Das Kinderhilfswerk möchte damit auf die Benachteiligung und Diskriminierung von Mädchen weltweit aufmerksam machen. Weil wir Mädchen sind ... wendet sich an ein Publikum ab acht Jahren.

    Weitere Informationen zur Ausstellung und dem vielfältigen Begleitprogramm finden Sie unter www.weil-wir-maedchen-sind.de und www.musmn.de.

    Zur Pressekonferenz und Vorbesichtigung sind Sie herzlich eingeladen:

       Donnerstag, 9. Oktober 2008, 11 Uhr
Museum Mensch und Natur, Schloss Nymphenburg, 80638 München

    Gesprächspartner: Dr. Michael Apel, Leiter des Museum Mensch und Natur, Ute Kretschmann, Leiterin der Plan-Pressestelle

    Wir möchten Sie zudem herzlich einladen zur Eröffnung der Ausstellung:

    Öffentlicher Festakt am Donnerstag, 9. Oktober 2008, 18.30 Uhr Museum Mensch und Natur, Schloss Nymphenburg, 80638 München

    Es sprechen: Dr. Michael Apel, Leiter des Museum Mensch und Natur Marianne M. Raven, Geschäftsführerin Plan Deutschland Prof. Dr. Gerhard Haszprunar, Staatliche Naturwissenschaftliche Sammlungen Bayerns Petra Rück-Wallenberger, Ministerialrätin im Bayerischen Sozialministerium Regina Salzmann, Stadträtin der Landeshauptstadt München Marion Kracht, Schauspielerin und Plan-Patin

    Fotos zur Ausstellung und Pressemitteilungen sind unter www.musmn.de/presse.html abrufbar. Für weitere Informationen und Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an:

Pressekontakt:
- Plan International Deutschland e.V., Pressestelle, Bramfelder
Straße 70, 22305 Hamburg
  Ute Kretschmann / Marc Tornow, Tel. (0 40) 61 140-152 / -177,
presse@plan-deutschland.de
- Museum Mensch und Natur, Schloss Nymphenburg, 80638 München
  Dr. Michael Apel, Tel. (0 89) 17 95 89-119, apel@musmn.de



Weitere Meldungen: Plan International Deutschland e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: