Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Bundespräsident Rau besucht deutschen Soldatenfriedhof in Ljubljana / 29. Mai 2002
Einweihung am 1. Juni 2002, 11.00 Uhr

    Kassel (ots) - Bundespräsident Dr. Johannes Rau, der Ende Mai /
Anfang Juni an der Konferenz der Staatspräsidenten mitteleuropäischer
Staaten in Slowenien teilnimmt, wird am 29. Mai zu einer
Kranzniederlegung den deutschen Soldatenfriedhof in Ljubljana
aufsuchen, der drei Tage später eingeweiht wird.
    
    Dort haben über 600 Gefallene des Zweiten Weltkrieges ihre letzte
Ruhestätte gefunden. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
konnte die Anlage auf dem Zentralfriedhof Zabe in diesem Frühjahr
fertig stellen. Es ist der dritte deutsche Soldatenfriedhof des
Zweiten Weltkrieges in Slowenien. Insgesamt 6 300
Wehrmachtsangehörige sind in Slowenien gefallen. Weitere deutsche
Kriegsgräberstätten befinden sich in Celje und Kranj.
    
    Am 1. Juni wird der Volksbund den Friedhof in Ljubljana einweihen.
Die Gedenkansprache hält Karl-Wilhelm Lange, Präsident des
Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, der den Bundespräsidenten
nach Slowenien begleitet.
    
    Zu der Gedenkveranstaltung erwartet der Volksbund Angehörige und
ehemalige Kriegsteilnehmer aus Deutschland und Österreich, Vertreter
der deutschen Botschaft, der Stadtverwaltung, des slowenischen
Ministeriums für Arbeit, Familie und Soziales sowie des
Verteidigungsministeriums. Auch Holger Goßmann, Bürgermeister der
Partnerstadt Wiesbaden, wird ein Grußwort sprechen. Die Andacht
gestaltet der Bischof der Evangelischen Kirche in Ljubljana, Geza
Ernisa.
    
    
ots Originaltext: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V.
Bundesgeschäftsstelle
Pressereferat
Fritz Kirchmeier
Werner-Hilpert-Str. 2
34112 Kassel
Tel.:  05 61 - 70 09 - 1 39
Fax:    05 61 - 70 09 - 2 70
Mobil: 01 73 - 9 48 50 88
presse@volksbund.de
www.volksbund.de

Original-Content von: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Das könnte Sie auch interessieren: