Maleki Group - Financial Communications

Herausgeber der New York Times spricht auf internationaler Medienkonferenz in Frankfurt am Main

Frankfurt am Main (ots) - Der Herausgeber und Vorsitzende der New York Times Company, Arthur Sulzberger Jr., spricht anlässlich der von der Maleki Group ausgerichteten Konferenz "Future Face of Media" am 18. Mai 2010 in Frankfurt am Main über neue Geschäftsmodelle für Zeitungsverlage im digitalen Zeitalter. An der Konferenz, die sich mit dem Einfluss der digitalen Medien auf die Geschäftsmodelle der nachrichtenproduzierenden Wirtschaftszweige befasst, nehmen neben dem Herausgeber der New York Times weitere internationale Verleger teil, so u.a. Rona Fairhead, Chief Executive der Financial Times Group in London, Laurent Joffrin, Herausgeber der französischen Zeitung Liberation, Andrew Langhoff, Herausgeber des Wall Street Journal Europe sowie Christoph Keese, Präsident Public Affairs, Axel Springer Verlag.

Zum Themenkomplex "Agenda Setting and Information Brokerage in the Digital Age" diskutieren weiterhin Chris Ahearn, Präsident von Reuters Media, Katharina Borchert, Geschäftsführerin, Spiegel Online, Thierry Chervel, Mitbegründer und Chefredakteur, Perlentaucher.de, Katja Marx, Chefredakteurin, hr-INFO, Kay Oberbeck, Pressesprecher Google Deutschland sowie Malte von Trotha, Präsident und CEO der dpa - Deutsche Presse-Agentur.

Über den tiefgreifenden Wandel in der Fernsehlandschaft unter digitalen Vorzeichen sprechen im Rahmen der Konferenz Mick Buckley, Präsident und CEO EMEA, CNBC, Philippe Cayla, Chairman of the Executive Board, euronews, Ingrid Deltenre, Director General, European Broadcasting Union, Hans Demmel, Managing Director, n-tv, sowie Brian Martinez, Managing Director, Bloomberg Television International, London.

Die Zukunft des Qualitätsjournalismus in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist Thema einer abschließenden Diskussionsrunde, an der Stephan Detjen, Chefredakteur, Deutschlandfunk, Jörg Eigendorf, Ressortleiter Wirtschaft, Finanzen und Immobilien, DIE WELT, Sigmund Gottlieb, Chefredakteur, Bayerischer Rundfunk, Ines Pohl, Chefredakteurin, die tageszeitung sowie Bernd Ziesemer, Chefredakteur, Handelsblatt, teilnehmen.

Am Vorabend der Konferenz lädt Thomson Reuters zu einem Media Executive Dinner ein. Die Konferenz "Future Face of Media" findet im Rahmen der Frankfurt Global Business Week statt, die die Maleki Group erstmals vom 17. bis 21. Mai 2010 im Congress Center der Messe Frankfurt veranstaltet.

Programm und Registrierung: www.malekigroup.com/media Presseakkreditierung: http://www.malekigroup.com/de/presse.html?

Pressekontakt:

Dr. Mark Schiffhauer
Mitglied der Geschäftsleitung
Maleki Group
Wiesenau 1
60323 Frankfurt am Main
Fon +49 (0)69-97 176 179
Fax +49 (0) 69-97 176 355
info(at)malekigroup.com
Original-Content von: Maleki Group - Financial Communications, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: