Mologen AG

ots Ad hoc-Service: Mologen Holding AG Gentherapeutischer Impfstoff von Mologen zum Patent angemeldet

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Berlin (ots Ad hoc-Service) - Die Berliner Mologen hat einen gentherapeutischen Impfstoff gegen Nierenkrebs entwickelt und zum Patent angemeldet. Der Impfstoff besteht aus mehrfach gen-modifizierten Tumorzellen und wurde in einer klinischen Studie der Phase I/II eingesetzt, deren Ergebnisse jetzt in der Februarausgabe der Fachzeitschrift Human Gene Therapy veröffentlicht wurden. Bei zehn Patienten, deren Daten vollständig und vergleichbar auszuwerten waren, traten keine unerwünschten Wirkungen auf und die Erzeugung sowie die Anwendung des Impfstoffs konnten als reproduzierbar und sicher eingestuft werden. Nach Abschluss der Behandlung war bei der Hälfte der Patienten nach klinischen Beurteilungskriterien eine Verbesserung ihrer Erkrankung eingetreten. Ein Patient zeigte eine vollständige Rückbildung seiner Metastasen. Die Studie lässt noch keinen sicheren Rückschluss auf die Wirksamkeit der Behandlung zu. Die Ergebnisse lassen allerdings vermuten, dass der hier angewendete gentherapeutische Impfstoff selbst bei fortgeschrittener Krebserkrankung und vielfältiger Metastasierung Verbesserungen des Krankheitsbildes hervorruft. Mologen sieht in diesen Ergebnissen eine weitere, bedeutende Bestätigung der Sicherheit und Effektivität der in dieser Studie eingesetzten und von Mologen entwickelten MIDGE-Technologie. Mit deren Hilfe kann gezielt genetische Information für die Vorbeugung und Heilung von Krankheiten eingesetzt werden. Mologen leitet zur Zeit eine weitergehende Prüfung des therapeutischen Impfstoffs unter den kontrollierten Bedingungen einer klinischen Studie der Phase III ein. Kontakt: info@mologen.com www.mologen.com Tel.: 841 788-13, Fax-50 Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Mologen AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: