HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: HSV informiert über die Verkehrssituation rund um das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart

Hamburg (ots) - Am Samstag, den 22. August findet um 18.30 Uhr das erste HSV-Heimspiel der Saison 2015/16 statt. Für die Partie gegen den VfB Stuttgart sind bereits mehr als 51.000 Tickets verkauft, weshalb mit einem hohen Verkehrsaufkommen rund um das Volksparkstadion zu rechnen ist. Diese Situation wird durch diverse Umstände noch weiter verschärft, über die wir an dieser Stelle informieren:

   - Parkplatz Braun an der Autobahnausfahrt Volkspark ist komplett 
     gesperrt und steht nicht zur Verfügung
   - Auf der Trabrennbahn Bahrenfeld findet um 19 Uhr ein Konzert der
     "Fantastischen 4" statt, auch hierdurch kann es zu Verkehrs- und
     Parkplatzproblemen kommen
   - Für die Nutzung von Ersatzparkplätzen bitte unbedingt den 
     Anweisungen der Polizei folgen 

Die Stadtreinigung Hamburg stellt dankenswerterweise 200 bis 250 Parkplätze direkt bei der Stadtreinigung nahe der Autobahnabfahrt Volkspark zur Verfügung. Diese Abfahrt ist nach ihrer Sperrung ab Samstag auch wieder geöffnet und nutzbar. Dennoch empfielt der Hamburger SV seinen Besuchern, aufgrund der besonderen Gegebenheiten öffentliche Verkehrsmittel sowie Park&Ride-Stellen aufzusuchen und die verstärkt zum Einsatz kommenden Shuttlebusse an den S-Bahnhöfen Stellingen und Othmarschen zu nutzen.

Pressekontakt:

HSV Fußball AG
Mediendirektor
Jörn Wolf
E-Mail: presse@hsv.de

Akkreditierungen:

HSV Fußball AG
E-Mail: akkreditierung@hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: