HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Der Hamburger SV absolviert Sommertrainingslager im schweizerischen Graubünden

Hamburg (ots) - Der Hamburger SV wird sein Sommertrainingslager in Vorbereitung auf die Spielzeit 2015/16 im schweizerischen Graubünden absolvieren. Im Rahmen der Partnerschaft mit "Graubünden Ferien" reist der HSV in der zweiten Juli-Woche (KW 28) in die Ferienregion Flims Laax Falera. Die Mannschaft wird das im "rocksresort" ansässige "Hotel Signina" beziehen, die Trainingseinheiten finden nur wenige Kilometer entfernt in der eigens für diesen Zeitraum ausgebauten "Crap Gries Raiffeisen Arena Schluein" statt. Peter Knäbel, Direktor Profifußball des Hamburger SV, ist begeistert von den Gegebenheiten und Möglichkeiten vor Ort: "Ich freue mich sehr, dass wir in dieser wunderbaren Umgebung und unter absolut professionellen Bedingungen unser Sommertrainingslager absolvieren werden. Ich habe ein Drittel meines Lebens in der Schweiz gelebt, dabei auch schon einige Zeit in Graubünden verbracht und fühlte mich dort immer sehr wohl. Ich hoffe, dass unsere Mannschaft in Graubünden die Robustheit des dortigen Wappentieres für die kommende Bundesligasaison erwerben kann."

Reto Gurtner, CEO der Weissen Arena Gruppe, freut sich auf den HSV: "Wir sind stolz darauf, dass ein renommierter Bundesliga-Verein wie der Hamburger SV zu uns in die Berge zum Trainingslager kommt." Auch Gaudenz Thoma, CEO von Graubünden Ferien, ist über diesen Entscheid sehr glücklich: "Nach intensiver Prüfung verschiedener Optionen haben wir mit dem Paket Flims Laax/Schluein die ideale Lösung für unseren Partner HSV gefunden. Das Team wird sich in der Bündner Bergluft bestens auf die kommende Saison vorbereiten können und wir bekommen die einmalige Chance, den mitreisenden Fans die Schönheit und Vielfalt unserer Region hautnah zu zeigen."

Die erste Chance dazu ergibt sich allerdings schon viel früher: am Sonntag, den 22.02.2015 präsentiert sich der neue HSV-Partner Graubünden Ferien zum Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach als "Sponsor of the day" den Zuschauern und Anhängern des HSV.

Pressekontakt:

HSV Fußball AG
Mediendirektor
Jörn Wolf
E-Mail: presse@hsv.de

Akkreditierungen:

Hamburger Sport-Verein e.V.
E-Mail: akkreditierung@hsv.de
Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: