HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Deutlicher Auftakt-Sieg beim INTERTOPS-Cup und Sergej Barbarez schlug wieder zu!

    Zell am See (ots) - Am Vormittag hatte Frank Pagelsdorf Flanken mit anschließenden Kopfbällen üben lassen - am Abend führte diese Übung bereits zum Erfolg. Im ersten Spiel um dem INTERTOPS-Cup in Zell am See kam der HSV am Donnerstagabend zu einem deutlichen 4:1 (2:0) über den österreichischen Erstligisten SV Wüstenrot Salzburg und Bundesliga-Torschützenkönig Sergej Barbarez war mit zwei Kopfbällen erfolgreich. Besonders gefällig der Treffer zum 4:0. Flanke von Martin Groth, Kopfball Barbarez - wie im Training geübt.

    Obwohl eine ganze Reihe von verletzten Spielern nicht zur Verfügung stand, beherrschte der HSV die Mannschaft um die Ex-Bundesliga-Profis Heimo Pfeifenberger (Werder Bremen), Wolfgang Feiersinger (Borussia Dortmund) sowie Heiko Lässig (KFC Uerdingen) eigentlich von Beginn an und sorgte bereits frühzeitig für eine 2:0-Führung. Bitter, daß mit Marinus Bester und Andrej Panadic zwei HSV-Spieler vorzeitig mit Verletzungen ausgewechselt werden mussten.

    SV Wüstenrot Salzburg : Safar - Lässig, Früstück, Szewczyk, Pfeifenberger, Julio Suazo, Kitzbichler, Feiersinger, Maynor Suazo, Carcamo, Sigthorsson.

    HSV : Wächter - Mahdavikia, Hoogma, Panadic (29. Hertzsch) - Groth, Töfting, Albertz, Hollerbach (46. Kruse) - Bester (27. Barbarez), Meijer, Ketelaer (46. Yilmaz).

    Schiedsrichter : Einwaller (Österreich)

    Zuschauer : 1 500

    Tor : 0:1 Ketelaer ( 11.), 0:2 Bester (26.), 0:3 Barbarez (51.), 0:4 Barbarez (72. Minute), 1:4 Vososch (87.)


ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

Gerhard Krall
Tel.: 040 - 4155-1100
Fax:  040 - 4155-1151
Email: krall@foni.net
http://www.hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: