HSV Fußball AG

HSV-Presseservice: Rodolfo Cardoso voraussichtlich Donnerstag in Berlin

    Hamburg (ots) - Der Kapitän hat wahrlich Pech. Nachdem Martin
Groth am vergangenen Sonnabend gegen die SpVgg Unterhaching fast eine
Stunde lang spielte, scheint sein Einsatz beim kommenden Spiel in
Freiburg zumindest gefährdet. Mannschaftsarzt Dr. Gerold Schwartz :
"Martin hat sich eine starke Wadenprellung mit einem Blut-Erguss
zugezogen. Momentan sind die Chancen auf einen Einsatz nicht sehr
hoch".
    
    Rodolfo Esteban Cardoso unterzieht sich voraussichtlich am
Donnerstag in Berlin bei Prof. Hertel einem "kleinen arthroskopischen
Eingriff zur Abklärung seiner Kapsel-Probleme" (Team-Manager Bernd
Wehmeyer).
    
                
    Trainingsplan*
      
    
    Dienstag, 03. April : Training 10 und 15 Uhr
    
    Mittwoch, 04. April : Training 10.30 Uhr
    
    Donnerstag, 05. April : Training 10.30 Uhr
    
    Freitag, 06. April : Training 13 Uhr
    
    Sonnabend, 07. April : 15.30 Uhr Spiel beim SC Freiburg
    (Dreisam-Stadion)
    
    Sonntag, 08. April : Training 11 Uhr
    
    * Änderungen vorbehalten
    
      
    Mit freundlichen Grüßen
    
    Ihr HSV-Presse-Team
    
    gez. G. Krall
    
    
ots Originaltext: Hamburger Sport-Verein e.V.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:

Gerhard Krall
Tel.: 040 - 4155-1100
Fax:  040 - 4155-1151
Email: krall@foni.net
http://www.hsv.de

Original-Content von: HSV Fußball AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: HSV Fußball AG

Das könnte Sie auch interessieren: