Fortec Elektronic AG

ots Ad hoc-Service: Fortec Elektronik Umsatz 1999/2000 plus 39% auf 45 (32,5) Mio. DM gesteigert Gewinn deutlich erhöht 60Mio. DM Umsatz für Geschäftsjahr 2000/2001 geplant

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Aschheim (ots Ad hoc-Service) - Die Fortec AG, Aschheim, hatte 1999/2000 (30. Juni 2000) das bisher beste Geschäftsjahr in der Firmengeschichte. Der Konzernumsatz erhöhte sich um 39% auf 45 (1998/1999: 32,5) Mio. DM. Damit hat Fortec seine Prognosen voll und ganz erfüllt. Der Konzernauftragseingang legte 1999/2000, dem ersten vollen Jahr am Neuen Markt, um 39% auf 48,2 (34,6) Mio. DM zu und übertraf damit den Planansatz deutlich. Der um 38% auf 11,4 (8,2) Mio. DM erhöhte Auftragsbestand liegt ebenfalls über Soll. Gründe für den überaus positiven Geschäftsverlauf in 1999/2000 sind einerseits das weiterhin stark steigende Interesse der industriellen Kunden an Produkten aus den Bereichen Powersupplies, Displaytechnik und Embedded Computers, mit denen 85% des Geschäftes der Fortec erwirtschaftet wurden, und andererseits das boomende Geschäft mit Halbleitern, das einen Umsatzsprung von über 60% erzielen konnte. Der Gewinn konnte gegenüber dem bereits sehr guten Vorjahr (EBIT 1,9 Mio. DM) nochmals deutlich zulegen. Vor allem der Halbleiterboom sorgte für einen zusätzlichen Ertrag. Auch im Geschäftsjahr 2000/2001 rechnet das High Tech- Unternehmen mit unverändert hohen Wachstumsraten. Fortec ist angesichts von Marktsituation und Auftragslage sehr zuversichtlich für 2000/2001 einen Umsatz von 60 Mio. DM zu erreichen. Die Fortec AG gibt die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 1999/2000 am 4. September 2000 bekannt. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: Fortec Elektronic AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: