artnet AG Berlin

artnet News bietet weltweit ersten 24-Stunden-Nachrichtenservice für Kunst

New York/Berlin (ots) - artnet führt mit artnet News einen 24-Stunden-Nachrichtenservice für Kunst ein, der Lesern Zugang zu aktuellen Trends, Entwicklungen, Events und Persönlichkeiten aus der Kunstwelt bietet. Dabei setzt artnet auf ein zehnköpfiges Korrespondententeam unter der Leitung von Chefredakteur Benjamin Genocchio, die aus Amerika, Asien und Europa berichten. Verwendung finden auch die bewährte artnet Price Database, das weltweite Galerie-Netzwerk sowie die Online-Auktionsplattform artnet Auctions.

Jacob Pabst, Vorstandsvorsitzender der artnet AG: "Innovationen haben uns schon immer angetrieben. Wir suchen ständig nach Möglichkeiten, uns noch besser mit unseren Kunden zu vernetzen. Ziel ist es, Kunst und E-Commerce zusammenzuführen und eine Plattform zu schaffen, auf der Sammler, Händler, Künstler und Kunstinteressierte relevante Preisinformationen, Galerie- und Auktionsangebote vorfinden. Ergänzt wird das Leistungsportfolio durch die neuesten Nachrichten über den Kunstmarkt. artnet positioniert sich damit als One-Stop-Shop für alle Themen rund um Kunst. So schaffen wir Transparenz und ermöglichen unseren Lesern, Preisentwicklungen besser zu verstehen. Gleichzeitig haben wir den Anspruch, Artikel und Analysen von höchster redaktioneller Qualität zu liefern. artnet News macht Freude beim Lesen."

Über Chefredakteur Benjamin Genocchio

Genocchio begann seine journalistische Karriere in seiner Heimat Australien, bevor er 2002 als Kunstkritiker zur New York Times wechselte. 2010 wurde er zum leitenden Redakteur bei Louise Blouin Media in New York ernannt. Gleichzeitig war er Chefredakteur der Fachpublikation Art & Auction sowie der Website Blouin Artinfo. Unter seiner Ägide konnten die Seitenaufrufe innerhalb von zwei Jahren von 100.000 pro Monat auf 1,1 Millionen zum Jahresende 2012 gesteigert werden. Genocchio ist promovierter Kunsthistoriker und Autor zahlreicher Bücher zur zeitgenössischen Kunst.

Über artnet

artnet ist die führende Online-Informationsquelle für den internationalen Kunstmarkt. Seit 1989 liefert artnet Kunstsammlern zuverlässige Informationen und Markttransparenz. Durch die umfassende Produktpalette ist artnet für jeden Kunstliebhaber von Vorteil.

www.artnet.com | www.artnet.de | www.artnet.fr | http://news.artnet.com/

Pressekontakt:

artnet AG, Oranienstraße 164, 10969 Berlin, Tel. +49 (0)30 20917820
Weitere Informationen: Engel & Zimmermann AG, Tel. +49 (0)89 8935633

Original-Content von: artnet AG Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: artnet AG Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: