artnet AG Berlin

artnet.com führt Kommissionsgebühr für Verkäufer bei Online-Auktionen ein
Einführung der Kommission steigert Umsatzerlöse

    New York/Frankfurt (ots) - artnet.com, die führende Website für Kunst und Kunsthandel, führt mit Wirkung vom 1. Juni 2000 Kommissionsgebühren von 5 Prozent für die Verkäufer von Kunstwerken ein. Nach der erfolgreichen Markteinführung der Kunstauktionen im Internet im Jahre 1999 hatte artnet.com bereits am 27. April 2000 die Kommission beim Erwerb eines Kunstwerkes von 5 auf 10 Prozent erhöht. Diese Preiserhöhungen verdreifachen artnet.com's Umsatzerlöse bei Online-Auktionen.

    "Durch die Einführung der Kommissionsgebühr für Verkäufer gewährleisten wir weiterhin einen erstklassigen Service für unsere Online-Auktionskunden," sagt Hans Neuendorf, CEO von artnet.com. "Wir bieten ein komplettes Serviceangebot. Im Gegensatz zu unseren Wettbewerbern prüfen wir jedes Auktionslos, liefern Künstlerbiografien, erstellen Preisvergleiche und Beschreibungen für die Verkäufer. Auf diese Weise wandeln wir ein Geschäftsmodell des 19. Jahrhunderts in das Geschäft des 21. Jahrhunderts."

    Die Einführung der neuen Kommissionsstruktur vergleicht sich weiterhin sehr vorteilhaft mit den für herkömmliche Auktionen typischen Transaktionskosten von 25 bis 30 Prozent. Zusätzlich zu den geringeren Transaktionskosten bieten die Online Auktionen von artnet.com wesentliche Einsparungen beim Transport, bei der Versicherung und Katalogreproduktion sowie einen bequemen und kostenlosen Zugang von Zuhause aus, an 365 Tagen im Jahr.

    Über artnet.com

    1989 gegründet, wird artnet.com auf internationaler Ebene als die weltweit führende Website für Kunst und Kunsthandel anerkannt. artnet.com verbindet über 900 Galerien, 25.000 Kunstwerke, sowie über 10.000 Künstler mit Kunstkäufern weltweit.

    Zudem bietet artnet.com den führenden Kunstauktionsdatenspeicher für die Bewertung von Kunstwerken, sowie Online Kunstauktionen, einen umfassenden Buchladen für Kunst und ein täglich erscheinendes Online Kunstmagazin. Die artnet.com AG ist ein am Neuen Markt notiertes Unternehmen. AOL Kennwort artnet.

Die Internetadresse von artnet.com lautet: http://www.artnet.com

ots Originaltext: artnet
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Ansprechpartner von artnet.com

Grace E. Schalkwyk
VP Corporate Development
New York, NY 10006
investorrelations@artnet.com
Tel.:  001-212-497-9700 x256
Fax:  001-212-497-9707


Weitere Informationen über:

Dr. Michael Rust
Burson-Marsteller
Untermainkai 20
D-60329 Frankfurt
Michael_Rust@de.bm.com
Tel.: 49 (0) 69 2 3809 23
Fax: 49 (0) 69 2 3809 75

Original-Content von: artnet AG Berlin, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: artnet AG Berlin

Das könnte Sie auch interessieren: