ERGO Group AG

ERGO bietet neuen modularen Hausrat- und Unfallschutz

ERGO bietet neuen modularen Hausrat- und Unfallschutz
Dr. Markus Oscar Hofmann / Vorstandsvorsitzender der ERGO Versicherung AG. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/14591 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ERGO Group AG/Quirin Leppert"

Düsseldorf (ots) - Die ERGO Versicherung setzt die einheitliche modulare Produktstrategie für Privatkunden fort: Ab Mitte März sind die optimierten Hausrat- und Unfallprodukte erhältlich. Sie beinhalten ein günstiges Basisprodukt und können individuell Stück für Stück ergänzt werden - bis hin zum Premiumschutz. Umfangreiche Serviceleistungen runden das Angebot ab.

Die neuen Produkte bieten die volle Bandbreite an Sicherheit und Flexibilität: Von der preisgünstigen Existenzabsicherung bis hin zum umfangreichen Premiumschutz ist alles möglich. "Kunden wünschen sich Versicherungen, die für sie maßgeschneidert und bezahlbar sind. Diesem Trend werden wir mit unserer modularen Produktlinie gerecht", erläutert Markus Hofmann, Vorstandsvorsitzender der ERGO Versicherung AG. "Darüber hinaus legen Kunden Wert auf Serviceleistungen, die über die reine Versicherung hinausgehen."

Unfallschutz. Unfallmanager

In Deutschland werden jährlich mehr als acht Millionen Menschen Opfer eines Unfalls. 70 Prozent aller Unfälle geschehen in der Freizeit. Doch genau dafür besteht kein gesetzlicher Unfallschutz. Er schützt nur im beruflichen Umfeld bei Arbeits- und Wegeunfällen. Der Staat kommt nicht für Folgekosten auf, die durch einen Unfall entstehen (z.B. Kosten für Hilfe im Alltag, Fahrdienste oder einen persönlichen Reha-Trainer). Der ERGO Unfallschutz bietet das komplette Spektrum von der preisgünstigen Existenzabsicherung bis hin zum Premiumschutz. Zudem beinhaltet er eine verbesserte Gliedertaxe. Ein zeitgemäßer und ganzheitlicher Unfallschutz leistet aber weit mehr als nur finanzielle Sicherheit. Er steht den Kunden in jeder Phase nach einem Unfall zur Seite. "Absicherung muss erlebbar sein. Daher bieten wir zahlreiche Assistenz- und Reha-Maßnahmen an, die durch einen Unfallmanager abgerundet werden. Er steht den Kunden als persönlicher Ansprechpartner und Koordinator zur Seite, damit unsere Kunden schnell wieder auf die Beine kommen", erläutert Hofmann.

Hausratversicherung mit Haus- und Wohnungsschutzbrief

Die Schadenstatistik in der Hausratversicherung spricht für sich: 280.000 Feuerschäden im Jahr und 438 Einbrüche pro Tag in Deutschland. Schutz bietet der neue Hausrat-Basisschutz mit einem günstigen Einstiegspreis. Ergänzt werden kann er um zahlreiche Bausteine. Schnelle Hilfe bei Notfällen zu Hause leistet beispielsweise der neue Haus- und Wohnungsschutzbrief. Dieser steht den Kunden rund um die Uhr mit Rat und Tat zur Verfügung und vermittelt den richtigen Fachmann. Versichert sind damit z.B. der Schlüsseldienst, die Rohrreinigung und die Schädlingsbekämpfung bis zu 3.000 Euro. Und mit dem Baustein "grobe Fahrlässigkeit" erhalten Kunden die volle Entschädigung - auch wenn sie einen Schaden grob fahrlässig verursacht haben.

Sparen mit mehr Schutz

Je hochwertiger der Versicherungsschutz, desto mehr lässt sich sparen: Bei Abschluss einer ERGO Premium Hausratversicherung sind dies zum Beispiel mehr als 30 Prozent. Beim ERGO Premium Unfallschutz sind es nahezu 50 Prozent.

Über die ERGO Group

ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Weltweit ist die Gruppe in mehr als 30 Ländern vertreten und konzentriert sich auf die Regionen Europa und Asien. Unter dem Dach der Gruppe steuern drei Einheiten das deutsche und internationale Geschäft sowie das Digital- und Direktgeschäft (ERGO Deutschland, ERGO International und ERGO Digital Ventures). Knapp 44.000 Menschen arbeiten als angestellte Mitarbeiter oder als hauptberufliche selbstständige Vermittler für die Gruppe. 2016 nahm ERGO 17 Mrd. Euro an Beiträgen ein und erbrachte für ihre Kunden Versicherungsleistungen von 16 Mrd. Euro.

ERGO gehört zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger.

Mehr unter www.ergo-group.com

Disclaimer

Diese Presseinformation enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf derzeitigen Annahmen und Prognosen der Unternehmensleitung der ERGO Versicherungsgruppe beruhen. Bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächliche Entwicklung, insbesondere die Ergebnisse, die Finanzlage und die Geschäfte unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gemachten zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder sie an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen.

Pressekontakt:

ERGO Media Relations, Dr. Claudia Wagner
Tel 0211 477-2980

Original-Content von: ERGO Group AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ERGO Group AG

Das könnte Sie auch interessieren: