Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG

Damit jeder Tag zum "Tag der Zahngesundheit" wird!
Gesellschaft für Präventive Zahnheilkunde (GPZ) vergibt Siegel für optimale Mundpflege zuhause (Mit Bild)

Optimale Mundpflege zuhause. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG" / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de

Schwalbach am Taunus (ots) - Morgen, am 25. September, wird den Deutschen wieder auf den Zahn gefühlt: Denn wie jedes Jahr informieren am "Tag der Zahngesundheit" Zahnärzte und Fachverbände die Öffentlichkeit über die aktuelle Situation im Mundraum. Und obwohl der Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch allgemein immer mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird, sind die meisten Menschen noch weit entfernt von einer täglichen Mundhygiene, wie sie Zahnärzte fordern! Karies und Parodontitis sind nach wie vor Volkskrankheiten - der Bedarf nach einer wirksamen häuslichen Mundpflege zur Entfernung der Zahnbeläge, die diese beiden Erkrankungen verursachen, ist also weiter hochaktuell.

Das weiß auch die Gesellschaft für Präventive Zahnheilkunde (GPZ): Anlässlich des "Tages der Zahngesundheit" führt diese jetzt offiziell das Siegel "Empfohlen von Experten" für anerkannt wirksame Produkte zur häuslichen Vorsorge ein - und zeichnet gleich zum Auftakt fortschrittliche Produkte von Oral-B und blend-a-med aus! Die GPZ unterstützt auf diese Weise den Verbraucher bei der Auswahl seiner Mundpflegemittel. "Das GPZ-Siegel kennzeichnet solche Produkte, die zur häuslichen Vorsorge gut geeignet sind und den aktuellen Stand der Forschung darstellen", erläutert Prof. Dr. Johannes Einwag, Vorsitzender der Gesellschaft.

So schützen zum Beispiel die neuen, über 12 Jahre hinweg entwickelten blend-a-med Pro-Expert Zahncremes - wie klinische Studien belegen - die Bereiche, die am häufigsten durch Zahnärzte kontrolliert werden, und eine Variante beugt in ganz besonderem Maße Zahnfleischentzündungen und Zahnfleischbluten vor. Entsprechend wird die "Pro-Expert Zahnfleischschutz" von 93 Prozent der Zahnärzte, die das neue Produkt unabhängig von der GPZ getestet haben, mit "gut", "sehr gut" oder "hervorragend" bewertet(1). Unter den Zahnbürsten sind wiederum die elektrischen Modelle von Oral-B herausragend, die konsequent für ein hoch effizientes und zugleich besonders einfaches Zähneputzen entwickelt wurden. Speziell Varianten mit der so genannten "rotierend-pulsierenden" Reinigungs-Technologie sind im Vorteil, wie u.a. die renommierte Cochrane-Collaboration(2) urteilte. So entfernen zum Beispiel die Modelle der ProfessionalCare Serie mit visueller Andruckkontrolle oder die Premium-Ausführung Oral-B Triumph 5000 mit SmartGuide auf Basis dieses Putzsystem erwiesenermaßen gründlich und sanft bis zu 2-mal mehr Plaque als mit einer Handzahnbürste.

Die Produkte von blend-a-med und Oral-B bieten also hervorragende Voraussetzungen, um jeden Tag in einen "Tag der Zahngesundheit" zu verwandeln. Weitere Informationen zu den Pflegemitteln der beiden renommierten Marken - darunter auch Handzahnbürsten, Zahnseiden, Mundspüllösungen sowie spezielle Produkte für Kinder und Prothesenträger - sind online unter www.medicalpress.de erhältlich.

(1) Umfrage unter 204 Zahnärzten in Deutschland, April 2009

(2) Eine international tätige, unabhängige Stiftung zur Bewertung medizinischer/ zahnmedizinischer Behandlungsverfahren/-techniken.

Pressekontakt:

Firmenkontakt:
Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG
Melanie Fischer
Sulzbacher Strasse 40
D-65823 Schwalbach am Taunus
Tel.: +49-(0)6196-89-1570
E-Mail: fischer.mf@pg.com

Pressekontakt:
Dr. Kaschny PR GmbH
Eva van Mens
Kapersburgweg 5
D-61350 Bad Homburg
Tel.: +49-(0)6172-68481-0
E-Mail: e.vanmens@kaschnypr.de

Original-Content von: Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Procter & Gamble Germany GmbH & Co Operations oHG

Das könnte Sie auch interessieren: