PVA TePla AG

ots Ad hoc-Service: TePla AG Ergebnisse drittes Quartal: US-Ausbau vorangetrieben

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Kirchheim bei Muenchen (ots Ad hoc-Service) - Die TePla AG, Kirchheim bei Muenchen, gab heute die endgueltigen Zahlen fuer das dritte Quartal 2000 bekannt. Innerhalb der ersten neun Monate des Geschaeftsjahres 2000 konnte die TePla AG einen Umsatz von DM 15,8 Mio erwirtschaften und den Wert des Vorjahres (DM 12,3 Mio) somit um rund 30 Prozent uebertreffen. Besonders positiv entwickelte sich hierbei der US-Markt. Hier konnte der Umsatz gegenueber dem Vorjahr (DM 0,6 Mio) um 191 Prozent auf DM 1,7 Mio gesteigert und damit fast verdreifacht werden. Der Anteil der in den USA erzielten Umsaetze stieg somit von 5 auf 11 Prozent. Das Betriebsergebnis wurde im dritten Quartal belastet durch Aufwendungen in Zusammenhang mit den Uebernahmen der MetroLine Industries und der IST Instant Surface Technology, durch stark gesteigerten FuE-Investitionen sowie durch Anlaufkosten bei der TePla Inc., USA und der TePla France. Aufgrund der positiven Umsatzentwicklung gelang es aber trotzdem, im dritten Quartal ein nahezu ausgeglichenes Ergebnis zu erzielen; der Periodenfehlbetrag innerhalb der ersten neun Monate verblieb im Vergleich zum zweiten Quartal nahezu konstant bei DM -0,2 Mio. Gleichzeitig stieg der Auftragseingang bis Ende September auf DM 21,8 Mio und lag damit mehr als 75 Prozent ueber dem Wert des Vorjahres (DM 12,4 Mio). Auf dieser Basis und im Rahmen der Erstkonsolidierung der MetroLine im vierten Quartal wird die Umsatzprognose fuer das laufende Geschaeftsjahr um ueber 30 Prozent auf DM 32,5 Mio angehoben. Gegenueber dem Vorjahr entspricht dies einer erwarteten Umsatzsteigerung von ueber 70 Prozent. Der Anteil der in den USA erwirtschafteten Umsaetze wird bereits bis zum Jahresende auf 25 Prozent ansteigen. Das strategische Ziel, die Vereinigten Staaten zum Hauptabsatzmarkt der TePla auszubauen, wird durch die hinzukommenden MetroLine-Umsaetze im Geschäftsjahr 2001 erreicht werden. Naehere Informationen zum Geschaeftsverlauf und die detaillierten Zahlen zum dritten Quartal entnehmen Sie bitte der heute veroeffentlichten Pressemitteilung und dem Quartalsbericht auf www.tepla.com. Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: PVA TePla AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: