Flughafen Wien AG

ots Ad hoc-Service: Flughafen Wien AG FLUGHAFEN WIEN GRUPPE SEHR GUTE ENTWICKLUNG IM ERSTEN QUARTAL AUSGEZEICHNETE VERKEHRSENTWICKLUNG IM APRIL

Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich -----------------------------------------------------

    Wien (ots Ad hoc-Service) -      

    Die Flughafen Wien Gruppe konnte im 1. Quartal 2000 ein sehr gutes Ergebnis erzielen. Der Betriebserfolg stieg um 19,6 Prozent auf ATS 309 Mio. (EUR 22,5 Mio.), da die Betriebsleistung um 4,9 Prozent höher war, während der Betriebsaufwand um 0,1 Prozent zurückging. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit stieg um 25,3 Prozent auf ATS 376 Mio. (EUR 27,3 Mio.), der Periodenüberschuss um 27,4 Prozent auf ATS 253 Mio. (EUR 18,4 ) Mio. Die außergewöhnlich guten Resultate sind jedoch zum Teil durch Periodeneffekte positiv beeinflusst.

    Der Aviation-Umsatz konnte aufgrund der guten Verkehrsentwicklung um 4,7 Prozent auf ATS 737 Mio. (EUR 53,5 Mio.) gesteigert werden, der Non- Aviation-Umsatz stagnierte mit einem Wert von ATS 293 Mio. (EUR 21,3 Mio.). Rückgänge gab es - bedingt durch die Weitergabe von günstigeren Einstandspreisen - bei Strom und Telefon sowie im Duty-Free-Shop.

    12 PROZENT PASSAGIERWACHSTUM IM APRIL

    Der flugreisefreundliche späte Ostertermin schlug am Flughafen Wien mit einem

    12,3 prozentigen Passagierwachstum zu Buche. Im Charterverkehr stieg das Passagier-aufkommen sogar um 27,4 Prozent, wobei die türkische Ferienmetropole Antalya ein Plus von mehr als 400 Prozent zu verzeichnen hatte. Die Flugbewegungen stiegen im April um 9,6 Prozent, das Höchstabfluggewicht (MTOW) um 8,5 Prozent und die Fracht um 16,2 Prozent.

    Von Jänner bis April legten die Flugbewegungen um 7,3 Prozent, das Höchstabfluggewicht um 5,6 Prozent sowie die Anzahl der Passsagiere um 4,7 Prozent zu. Das Frachtwachstum fiel mit 16,9 Prozent außergewöhnlich hoch aus.

    DIE WICHTIGSTEN DATEN IM ÜBERBLICK:

    Beträge in Mio ATS/EUR      ATS        EUR        ATS        EUR    Veränd.
                                                                                              IST 2000/
                                                Ist        Ist        Ist        Ist  IST 1999
                                          1-3/00  1-3/00  1-3/99  1-3/99         in %
    Aviation-Erträge                 737      53,5        704      51,2         +4,7
    Non-Aviation-Erträge          293      21,3        293      21,3         -0,2
    Gesamtumsatz                    1.030      74,8        997      72,5         +3,2
    Betriebsleistung              1.060      77,0    1.010      73,4         +4,9
    Betriebsaufwand                  751      54,6        752      54,6         -0,1
    Betriebserfolg                    309      22,5        258      18,8        +19,6
    Finanzerfolg                         67        4,8         42        3,0        +60,5
    Ergebnis d. gew.
    Geschäftstätigkeit              376      27,3        300      21,8        +25,3
    Periodenüberschuss              253      18,4        199      14,4        +27,4

                                              April Verändg. Jänner bis April Verändg.
                                              2000      in %        2000          in %
    Passagiere

    (an + ab +
    transit):                      975.063  +12,3%    3.291.207    +4,7%
    Transferpassagiere:      126.670    +3,3%        461.684    +1,1%
    Maximum Take
    Off Weight
    (in Tonnen):                 443.232    +8,5%    1.632.398    +5,6%
    Flugbewegungen

    (an + ab):                      15.288    +9,6%         57.185    +7,3%
    Cargo in Tonnen
    (Luftfracht und
    Trucking):                      14.789  +16,2%         56.226    +16,9%

    Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Original-Content von: Flughafen Wien AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Flughafen Wien AG

Das könnte Sie auch interessieren: