splendid medien AG

ots Ad hoc-Service: splendid medien AG Splendid Medien AG in den ersten neun Monaten 2000 - Starker Wachstumskurs fortgesetzt

Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich ----------------------------------------------------- Köln (ots Ad hoc-Service) - * Quartalsumsatz um 69 Prozent gesteigert * DVFA-Ergebnis per 30. September 2000 um 163,7 Prozent erhöht * DVFA-Ergebnis pro Aktie bei 1,20 DM Die Splendid Medien AG, Köln, verzeichnete in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres ein deutliches Wachstum. Der Umsatz für das dritte Quartal 2000 erreichte 21,2 Millionen DM und übertraf damit den Vergleichswert des Vorjahres um 69 Prozent. Kumuliert auf die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres setzte Splendid 48,2 Millionen DM und damit 44,8 Prozent mehr um als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Hauptumsatzträger war mit 38,6 Millionen DM und einem Anteil von 80 Prozent der Geschäftsbereich Lizenzen. Er nahm im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 68 Prozent zu. Der Geschäftsbereich Video/DVD stellte mit einem Umsatz von 6,7 Millionen DM und einem Umsatzanteil von 14 Prozent den zweitgrößten Unternehmensbereich dar. Die Sparte Postproduktion erreichte mit 3,0 Millionen Mark einen Umsatzanteil von 6 Prozent. Dieser Bereich wuchs gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 83 Prozent. Mehr als 70 Prozent des Gesamtumsatzes erzielte Splendid im Ausland. Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) überstieg mit 38,1 Millionen DM den Wert des Vorjahreszeitraums um 65,9 Prozent. Mit 74,3 Millionen DM verdreifachte Splendid in den vergangenen neun Monaten die Investitionen in die Film-Library gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Die Abschreibungen auf das Filmvermögen betrugen 34,2 Millionen Mark, sodass ein EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) von 3,2 Millionen DM erzielt wurde. Das DVFA-Ergebnis stieg um 163,7 Prozent auf 10,7 Millionen DM. Auf Basis des DVFA-Ergebnisses liegt die Umsatzrendite damit bei 22,2 Prozent. Das DVFA-Ergebnis pro Aktie beträgt 1,20 DM. Bis zum Jahresende erwartet Splendid weiterhin deutliche Zuwachsraten, die im kommenden Jahr noch forciert werden sollen. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Adresse www.splendid-medien.de oder über die nachfolgend genannte Ansprechpartnerin: Splendid Medien AG Karin Opgenoorth Alsdorfer Str. 3 50933 Köln Telefon: 0221-95 42 32 99 Fax: 0221-95 42 32 8 e-Mail: karin.opgenoorth@splendid-medien.de Ende der Mitteilung ----------------------------------------------------- Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Original-Content von: splendid medien AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: