MediDate GmbH

MediDate weiter auf Erfolgskurs - Markteintritt in Großbritannien

MediDate weiter auf Erfolgskurs - Markteintritt in Großbritannien
Die Gründer von MediDate: Nico Kutschenko und Eiko Gerten (re.) / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/118752 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/MediDate GmbH/Michael Handelmann"

Berlin (ots) - Seit 2016 müssen auch britische Patienten bei Schönheitsoperationen aus Kostengründen nicht mehr fragwürdigen Angeboten vertrauen. Denn die eHealth MediDate GmbH überträgt ihr erfolgreiches Geschäftsmodell auch ins Vereinigte Königreich.

MediDate arbeitet seit der Gründung in Berlin im Jahr 2014 ausschließlich mit inhabergeführten Premium- Lifestyleärzten und -Kliniken zusammen. Deren Spitzenmediziner gehören zu den besten in Deutschland. MediDate nimmt ihnen den administrativen Aufwand vor einer Operation wie Erstgespräch, Rechnungstellung und Terminkoordinierung ab. Auf Patientenseite berät MediDate Menschen, die aus funktionalen oder ästhetischen Gründen einen medizinischen Eingriff an Augen, Körper oder Zähnen planen. Die Anbieter ästhetisch indizierter Operationen unterscheiden sich weltweit stark in Preis und Qualität. Aus Patientensicht tut sich hier ein Angebotsdschungel auf. Da setzt das Geschäftsmodell von MediDate an: "Wir möchten als zuverlässiger Patientenlotse die erste Anlaufstelle für die oft sensible Beratung und Behandlung in der Lifestyle Medizin sein. Da das Internet heute in Gesundheitsfragen am häufigsten zu Rate gezogen wird, basiert unser Geschäftsmodell natürlich auf Internet und Onlinemarketing", sagt Mitgründer Eiko Gerten. "Aber der Mensch bleibt der beste Vermittler für die meisten Fragen zur Gesundheit. Deshalb ist unser medizinisch gut geschultes Beraterteam das Kernstück von MediDate."

Erst nach dem Erstgespräch mit dem Arzt einer Premiumklinik entscheidet sich der Patient. Die Preise für eine durch MediDate vermittelte Behandlung liegen durchschnittlich 27 Prozent unter den in solchen Kliniken üblichen. "Der Patient erhält mit dem MediDate-Modell den ihm sonst verschlossenen Zugang zur Spitzenmedizin und die Klinik lastet ihre Kapazität aus; alle profitieren", so Mitgründer Nico Kutschenko.

In weniger als einem Jahr erschlossen sich über 50 deutsche Lifestyle-Premiumkliniken für die Dienste des Patientenlotsen MediDate; mehr als 5.000 Patienten werden im Monat durch MediDate beraten. Mit diesem in Deutschland so erfolgreichen Geschäftsmodell expandiert MediDate seit Anfang des Jahres 2016 nach Großbritannien. Die Geschäftsführer Kutschenko und Gerten sehen auch im englischen Markt großes Potential für Spitzenmedizin zu günstigen Preisen. "Die Briten sind genau so offen für den Trend, Lifestyle-Chirurgie einfach, preiswerter und sicherer zu machen. Auch im englischen Markt steckt eine hohe Nachfrage nach qualifizierten ästhetischen Eingegriffen", bestätigt Gerten.

In Großbritannien wurden 2013 mehr als 50.000 Schönheitsoperationen vorgenommen und der Trend zeigt deutlich nach oben. Mit über 41 Prozent beansprucht dort Fettabsaugen den Spitzenplatz.

Über 40 Millionen Menschen nutzen in UK das Internet aktiv und bestellen dort auch ihre Waren und Dienstleistungen. 20 Prozent davon suchen mittlerweile bei Augenproblemen eine Lösung im Internet. Dass das internet- und onlinemarketingbasierte Geschäftsmodell von MediDate auch im britischen Markt hochwillkommen ist, zeigt die Nachfrage: Schon in der ersten Woche verzeichnete MediDate über 100 Beratungsanfragen. Spitzenkliniken in London, Guildford und Birmingham schlossen sich sofort dem MediDate-Prinzip an. "Der britische Markt hat ähnliche Volumina und Strukturen wie der deutsche, das hat uns gereizt", sagt Eiko Gerten.

Auch die Kunden im Vereinigten Königreich wollen vom günstigen Zugang zur Spitzenmedizin profitieren, erhalten den besten Service in Englands Premiumkliniken und werden von Top-Ärzten behandelt. Der Erfolgskurs von MediDate in Deutschland bestätigt sich auch in UK.

Die Vision und die Mission von MediDate

Die Vision von MediDate ist es, Spitzenmedizin allen zugänglich zu machen. Die Mission von MediDate ist es, Lifestyle-Chirurgie einfach, preiswerter und sicherer zu machen.

  http://ots.de/reUYF
  http://ots.de/xSOUQ
  http://ots.de/n8g3R 

Pressekontakt:

DWB?Kommunikation 
Dagmar Winklhofer - Bülow
Leuchtturmweg 17 b
Germany - 22559 Hamburg
dwb@dwb-kommunikation.de
0049 40 - 81 89 90
Original-Content von: MediDate GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: