Yanfeng Automotive Interiors

Yanfeng Automotive Interiors setzt mit neuartiger illuminierter Türverkleidung optische Akzente im Interieur
Neue Erlebnisdimension für den Autokäufer dank innovativer Lichtleitertechnik

Yanfeng Automotive Interiors setzt mit neuartiger illuminierter Türverkleidung optische Akzente im Interieur / Neue Erlebnisdimension für den Autokäufer dank innovativer Lichtleitertechnik
Premiere auf der IAA 2015: Mit unverwechselbaren Lichteffekten in allen erdenklichen Farben und Formen bringt Yanfeng Automotive Interiors ausgefallene Stoffmuster direkt zum Leuchten. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/117551 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...

Frankfurt (ots) - Yanfeng Automotive Interiors (YFAI), der weltweit größte Zulieferer für automobile Innenausstattung, setzt auf mehr Differenzierung beim Interieurdesign. Seine Design- und Entwicklungs-kompetenz im Segment der Türverkleidungen zeigt das Unternehmen am Beispiel von Produktpremieren, die den Fahrzeuginnenraum optisch in Szene setzen. Als Innovation präsentiert YFAI auf der IAA den Einsatz von Lichtleitern zur ambienten Beleuchtung großer Oberflächen am Beispiel dekorativer Stoff- und Leder-Türverkleidungen. Die neue Lichtleiter-Ambiente-Beleuchtung ist nicht nur dekorativ, sondern hilft auch bei der strukturierten Visualisierung von Meldungen des Fahrzeugzustands.

Ausgefallene Designs und Personalisierung im Fahrzeuginnenraum liegen voll im Trend. In den Ausstattungslisten vom Kleinwagen bis zur Luxusklasse finden sich aufwändig gestaltete, auf die Zielgruppe abgestimmte Produktdesigns. Dank einer neuen innovativen Technologie bietet YFAI Türverkleidungen, die in Sachen Personalisierung, Ästhetik, Funktionalität und Ergonomie keine Design-Wünsche offenlassen.

Lichtzauber für Stoffe und perforiertes Leder

Mit unverwechselbaren Lichteffekten in allen erdenklichen Farben und Formen bringt YFAI ausgefallene Stoffmuster direkt zum Leuchten oder hinterleuchtet perforierte Lederoberflächen seiner neuen Türverkleidungen auf optisch ansprechende Weise. Das Unternehmen kombiniert seine Fertigungskompetenz im Bereich der Oberflächenverarbeitung mit den Erkenntnissen aus Konsumentenforschung und Design-Exzellenz. Das Ergebnis sind abwechslungsreich und hochwertig anmutende Oberflächen, umgesetzt durch ambiente Beleuchtung für die nächste Fahrzeuggeneration.

Möglich wird die neue Technologie durch die Verarbeitung von Lichtleitern in einem leichten Trägergewebe in Verbindung mit LEDs. Dadurch lässt sich eine großflächige Abstrahlcharakteristik bei maximaler Designfreiheit realisieren. Das dünne, mit Lichtleitern bestückte Gewebe bildet dabei die Oberfläche und wird zur Hinterleuchtung genutzt. Im Vergleich zu alternativen flächigen Beleuchtungs-methoden erzielt YFAI mit diesem Prozess bis zu 25 Prozent Gewichtseinsparung. Der Einsatz von LEDs ist eine effektive Lichttechnik, die Langlebigkeit und hohe Farbintensität gewährt. Die leuchtenden Oberflächen der Türverkleidung haben auch funktionellen Charakter: Die großflächige ambiente Beleuchtung strukturiert und visualisiert Fahrzeugzustandsmeldungen, etwa Rot für den Übergang vom selbstgesteuerten zum autonomen Fahrmodus und Blau für das entspannte autonome Fahren.

Neue Möglichkeiten für eine unverwechselbare Innenraumgestaltung

"Wir zielen darauf ab, den Aufenthalt im Auto bei höchstem Nutzwert so angenehm wie möglich zu gestalten. Die neue Lichtleiter-Technik bietet unseren Designern maximale Gestaltungsfreiheit, um außergewöhnlich gemusterte Stoff- oder perforierte Lederoberflächen für ein unverwechselbares Ambiente auch auf großen Flächen akzentuiert einsetzen zu können. Unser Ziel ist es, ausgefallenere Interieur-Designs mit der effektiven Lichtleiter-Ambiente-Beleuchtung in niedrigere Fahrzeugklassen zu bringen. Guter Geschmack ist keine Frage der Fahrzeuggröße: Wir wollen Premium-Komfort auch im Klein- und Mittelklassesegment unterstützen", sagt Han Hendriks, Vice President Advanced Product Development & Sales von Yanfeng Automotive Interiors.

Der Wow-Effekt ergibt sich aus den Designs der Oberflächen. Individuell gewebte Stoffmuster leuchten direkt genauso auffällig wie hinterleuchtete perforierte Ledermuster. Der kreativen Gestaltung einer Oberfläche sind quasi keine Grenzen mehr gesetzt. Die Technologie ist universell einsetzbar und eignet sich somit auch für die Veredelung von Instrumententafeln.

Zusätzliches Bildmaterial ist auf der Media-Microsite IAA 2015 von Yanfeng Automotive Interiors unter http://iaa2015-media.yfai.com verfügbar.

Über Yanfeng Automotive Interiors:

Yanfeng Automotive Interiors ist der weltweit führende Zulieferer von Instrumententafeln und Cockpitsystemen, Türverkleidungen, Mittelkonsolen und Dachbedieneinheiten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Shanghai und beschäftigt weltweit mehr als 28.000 Mitarbeiter an über 90 Entwicklungs- und Produktionsstandorten in 17 Ländern. Yanfeng Automotive Interiors entstand 2015 als Joint Venture zwischen Yanfeng Automotive Trim Systems Co., Ltd., einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft des zur SAIC Motor Corporation Limited (SAIC Motor) gehörenden Komponentenherstellers Huayu Automotive Systems Co., Ltd. (HASCO), und dem internationalen Multiindustrieunternehmen Johnson Controls. Weitere Informationen finden Sie unter www.YFAI.com.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:

Yanfeng Automotive Interiors 
Jagenbergstraße 1
41468 Neuss

Astrid Schafmeister
Tel.: +49 2131 609-3028
E-Mail: astrid.schafmeister@yfai.com
Internet: www.YFAI.de
Original-Content von: Yanfeng Automotive Interiors, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Yanfeng Automotive Interiors

Das könnte Sie auch interessieren: