PRIMAVERA LIFE

Botschafter für Nachhaltigkeit: PRIMAVERA feiert 30 Jahre Duft, Licht & Lebensfreude

Botschafter für Nachhaltigkeit: PRIMAVERA feiert 30 Jahre Duft, Licht & Lebensfreude / Die Bio-Pioniere Ute Leube und Kurt Ludwig Nübling haben PRIMAVERA LIFE vor 30 Jahren gegründet / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/116667 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte ...

Oy-Mittelberg (ots) - Unter dem Motto "30 Jahre Duft, Licht & Lebensfreude" präsentiert PRIMAVERA ab Samstag am Firmensitz in Oy-Mittelberg/Allgäu ein umfangreiches Festprogramm aus Anlass seines 30-jährigen Jubiläums. In Firmen- und Gartenführungen, Vorträgen und exklusiven Verkaufsaktionen im Rahmen der "Rosenwoche" können sich Kunden, Partner und Interessierte vom 18. bis 26. Juni 2016 über PRIMAVERA, nachhaltigen Pflanzenbau, Aromatherapie, Kräuterküche und viele damit einhergehende Themen informieren. Mitte der 80er-Jahre von Bio-Pionieren gegründet, hat sich PRIMAVERA in den 30 Jahren seines Bestehens erfolgreich zum Marktführer in der Aromatherapie entwickelt und steht wie keine andere Marke für Naturverbundenheit und höchste Qualität. Mit seinen nachweislich 100 Prozent naturreinen ätherischen Ölen und einem breiten Sortiment zertifizierter Bio- und Naturkosmetik, ausgezeichnet unter anderem mit dem Umweltsiegel GREEN BRANDS GERMANY und als "Marke des Jahrhunderts - Stars 2016", sieht sich PRIMAVERA auch für die Zukunft bestens gerüstet. Dabei wird das Unternehmen weiterhin auf die Werte setzen, die es von Anfang an prägten: nachhaltig und im Einklang mit Mensch und Natur zu wirtschaften.

"Es berührt mich sehr und erfüllt mich mit Dankbarkeit, dass das, was wir uns vor 30 Jahren in unserer Nische erträumt haben, Wirklichkeit geworden ist", sagt PRIMAVERA-Mitgründerin und -eigentümerin Ute Leube. Angetrieben von dem Ziel, den Menschen mit hochwertigen, 100 Prozent reinen und zertifiziert biologischen Aromatherapie-Produkten mehr Lebensfreude, Gesundheit und Wohlbefinden zu schenken, entwickelte sie in den 80er-Jahren gemeinsam mit Kurt L. Nübling die Idee, direkte Beziehungen zu Anbauern und Destillateuren aufzubauen. Die Vision, das Beste aus der Natur zugänglich zu machen und umgekehrt der Natur auch wieder etwas zurück geben zu wollen, mündete 1986 in die Gründung des Unternehmens PRIMAVERA LIFE. Die Frühlingsgöttin Primavera, Schutzpatronin der Natur, ursprünglich dargestellt auf einem antiken Wandfresko aus Pompeji/Italien, inspiriert folgerichtig das Firmenlogo.

"Die Begeisterung für unsere Produkte und die Überzeugung, dass die Welt sie dringend braucht, tragen mich bis heute", sagt Leube, die ohne Pfefferminz- und Lavendelöl nicht aus dem Haus geht. "Pfefferminze ist toll zum Erfrischen unterwegs, bei Kreislaufbeschwerden oder Reisekrankheit. Und Lavendelöl ist so vielfältig in der Anwendung: bei Wunden, zur Schlafförderung zum Beispiel beim Fliegen oder als beruhigende Fußmassage", so die Aromatherapie-Pionierin.

Vom Mehrwert der PRIMAVERA-Produkte sind beide PRIMAVERA-Gründer heute mehr denn je überzeugt, denn immer mehr Menschen fühlten sich überfordert - vom Alltag, der Schnelllebigkeit und den nicht abreißenden Nachrichten über Umwelt- und Gesundheitsgefahren. "Wenn die Menschen durch die Beschäftigung mit unseren Produkten ein sinnliches und im ganzheitlichen Sinn heilsames Erlebnis haben und darüber hinaus inspiriert von unserer grünen Philosophie über ihr eigenes Leben ins Nachdenken kommen, dann ist das für mich das schönste Geburtstagsgeschenk", so Leube. Und Kurt L. Nübling ergänzt: "Gerade in unseren schnelllebigen Zeiten ist es wichtig, gut geerdet zu sein. Die Wirkkraft der ätherischen Öle kann hier zielgerichtet viel Gutes tun, um in der persönlichen Balance zwischen An- und Entspannung zu bleiben."

Im Naturparadies von PRIMAVERA wird die Unternehmensvision sinnlich erfahrbar

Schönheit und Heilkraft der Natur stehen auch im Zentrum der "Jubiläums-Rosenwoche", die ab Samstag, den 18. Juni 2016, im "Naturparadies" in Oy-Mittelberg beginnt.

Auf 46.000 m² Fläche befindet sich dort neben einem aufwändig angelegten Rosen- und Heilkräuter-Erlebnispark auch das von PRIMAVERA-Mitgründer und -eigentümer Kurt L. Nübling konzipierte Firmengebäude. Es wurde 2010 eingeweiht und steht ebenfalls ganz im Zeichen von Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Durch seine spezielle Bauart und die Gestaltung des Außengeländes wurde das Ziel einer vollkommenen CO²-Neutralität des Gebäudes von Anfang an um 500 Prozent übertroffen. "Das Naturparadies ist wie eine Tankstelle zum Energie schöpfen", sagt Nübling. "Mit der Rosenwoche feiern wir dort unser Jubiläum und bedanken uns - bei der Natur und bei unseren Kunden."

Mit dem liebevollen Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen ist für Nübling eine weitere wichtige Botschaft von PRIMAVERA verbunden: "Wir wollen zeigen, dass man Dinge von Herzen tun, nachhaltig wirtschaften und dabei erfolgreich sein kann. Unser Credo lautet: ohne Ökologie keine Ökonomie." Ute Leube ergänzt: "Bei PRIMAVERA können die Menschen erleben, dass es ein Geschäftsmodell gibt, das nicht in erster Linie auf Profit ausgerichtet ist. Persönliche Bereicherung hat uns nie angetrieben, sondern das Ziel, etwas zu schaffen, das inspiriert und dabei Mehrwert schafft."

PRIMAVERA - Botschafterin für Nachhaltigkeit

Für die Zukunft wünschen PRIMAVERA-Gründer Leube und Nübling ihrem Unternehmen ein erfolgreiches Wachstum im Einklang mit ihren Werten und Visionen. "Darauf achten wir in unserer Funktion als Firmen-Beirat", so Leube. Auch die wachsende Zahl "grüner" Mitbewerber macht den Bio-Pionieren aus dem Allgäu wenig Sorgen: "Wir fürchten keine Konkurrenz. Ganz im Gegenteil: Mit unserer Philosophie wollen wir Botschafter sein und immer mehr Menschen und Unternehmen für Nachhaltigkeit gewinnen. Je mehr mitmachen, desto mehr können wir der Natur von dem zurückgeben, was sie uns täglich schenkt."

Mit seiner durchweg "grünen" Strategie hat PRIMAVERA ein zukunftsfähiges Unternehmen aufgebaut: Am Firmenstandort in Oy-Mittelberg sind heute 190 Mitarbeiter beschäftigt. Die ausschließlich dort hergestellten Produkte werden mittlerweile in 32 Länder exportiert. Der wichtigste Markt ist nach wie vor Deutschland, aber rund ein Viertel der Produktion geht ins Ausland, vor allem nach Europa, in die USA und nach Asien. Zu den meistverkauften Ölen gehören biologisches Orangenöl, Lavendel fein, Teebaum und Zitrone.

Den direkten Kontakt mit seinen Kunden will PRIMAVERA künftig weiter ausbauen - nicht nur im großen PRIMAVERA-Duft- und Naturkosmetikshop am Unternehmenssitz. "Der Handel ist für uns unverzichtbar. Gleichzeitig möchten wir noch enger mit den Anwendern ins Gespräch kommen, um ihre Bedürfnisse besser verstehen und die Vorteile unserer Produkte noch klarer kommunizieren zu können", sagt Ute Leube. Dabei spielten neben den klassischen auch die neuen Medien eine wichtige Rolle. Außerdem soll die Mitwirkung von Kunden bei der Produktentwicklung künftig eine noch größere Rolle spielen.

Programmübersicht zur Rosenwoche unter http://ots.de/zvBP6

UNTERNEHMEN

Für PRIMAVERA LIFE sind seit 30 Jahren die Liebe zur Natur und der Respekt für Mensch und Umwelt feste Grundsätze in der Unternehmenskultur. Als führender Hersteller und Anbieter von 100 % naturreinen ätherischen Ölen und hochwertiger zertifizierter Bio- & Naturkosmetik bestimmen ökologisches Denken und nachhaltiges Handeln das durchweg "grüne" Geschäftskonzept. So zählen internationale CSR-Projekte (= Corporate Social Responsibility) zum festen Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Das Traditionsunternehmen mit Sitz in Oy-Mittelberg im Allgäu befolgt ethische Geschäftspraktiken, zahlt Anbaupartnern und Lieferanten faire Preise, unterhält langfristige Beziehungen zu ihnen und unterstützt die Weiterbildungsmöglichkeiten seiner Kooperationspartner mit dem Ziel, die Qualität seiner Produkte ständig zu verbessern.

PRIMAVERA LIFE stellt höchste Ansprüche an die Qualität und Reinheit aller verwendeten Inhaltsstoffe, an die Nachhaltigkeit des Anbaus und der Weiterverarbeitung. Das Unternehmen verwendet Inhaltsstoffe aus vornehmlich kontrolliert biologischem Anbau und unterstützt aktiv 12 biologische Anbauprojekte weltweit, die Artenschutz und Felderwirtschaft betreiben, chemiefreie Schädlingsbekämpfungs- und Düngemittel verwenden und keine Gentechnik einsetzen. Synthetische Zusätze und Mineralöle kommen nicht in Frage. Die naturreinen Rezepturen bestehen aus vorwiegend biologischen Inhaltsstoffen und werden in pflanzengerechten Verfahren ausschließlich mit Lebensmittel-Emulgatoren, pflanzlichen Konservierungsstoffen und natürlichen Duft- und Farbstoffen hergestellt. Alle Rezepturen werden nicht nur direkt am Firmenstandort Oy-Mittelberg entwickelt, sondern auch sämtliche Produkte dort produziert. Um die Ressourcen der Erde zu schonen, sind bei PRIMAVERA die Verpackungen auf ein Minimum reduziert. Wann immer möglich, wird auf Beipackzettel und Umkartons verzichtet.

Pressekontakt:

Presse PRIMAVERA LIFE GMBH
Marion Keller-Hanischdörfer
Tel: 08366-8966-931
Mail: marion.keller@primaveralife.com


Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: PRIMAVERA LIFE

Das könnte Sie auch interessieren: