BILANZ

"Wir brauchen eine Digitalunion."
BILANZ-Interview mit EU-Kommisar Oettinger

Hamburg (ots) - Günther Oettinger, EU-Kommissar für Digitale Wirtschaft und Gesellschaft, fordert eine gemeinschaftliche Kraftanstrengung zur digitalen Aufrüstung Europas. "Wir brauchen eine Digitalunion, sonst wird Europa international nicht mithalten können" sagte Oettinger im Interview mit der BILANZ (Erscheinungstermin: Freitag, 6. März). Der Politiker fürchtet, dass Europa ansonsten zurückfallen könnte. Investoren legten ihr Geld lieber in Asien an, die USA seien Europa in der Gesetzgebung um Meilen voraus, der Anschluss ländlicher Regionen an digitale Verbindungen hier zu Lande schreite langsam voran.

Privat ist Oettinger aktiver Onliner, er nutzt sein Smartphone vor allem für Bundesliga-News und schnelle Nachrichten-Informationen: "Den "Spiegel" brauche ich darum nicht mehr".

Pressekontakt:

Redaktion BILANZ
Dr. Annette Pawlu
040 347-23447

Original-Content von: BILANZ, übermittelt durch news aktuell