Black Friday GmbH

Weihnachtsshopping 2014: Deutschland kauft im Netz
Raus aus den Innenstädten, rein in die Online Schnäppchenjagd: Immer mehr Shopper erledigen ihre Weihnachtseinkäufe online und mobil

München (ots) - Kein Gedrängel, keine stressige Parkplatzsuche, keine überforderten Verkäufer und nebenbei massiv sparen: Immer mehr Deutsche setzen in der Vorweihnachtszeit auf entspanntes Online Shopping statt anstrengenden Einkaufstouren in den Innenstädten. Insbesondere große Online Events wie der Black Friday Sale ziehen inzwischen Millionen Schnäppchenjäger an. Am 27. November 2014 geht es auch in diesem Jahr wieder los: Hunderte Händler reduzieren beim Black Friday Sale (www.blackfridaysale.de) ihre Preise 24 Stunden lang um bis zu 90 Prozent. Am Start sind unter anderem Fashion ID, eBay, PayPal, Real, Sony, Weltbild, Lenovo, dress-for-less, H.I.S., Peter Hahn, Lensbest, RWE Smarthome, Cadenzza, Jochen Schweizer, Küchenquelle, Vintessa und viele mehr.

Entspannte Geschenkesuche online

Egal ob man Geschenke für Familie und Freunde sucht oder sich selbst etwas gönnen möchte: Beim Black Friday Sale findet sich alles zu absoluten Top-Preisen - von aktuellen Fashion Kollektionen über coole Technik bis hin zu aktuellen Spielwaren. Eine Anmeldung vorab ist nicht nötig: Alle Black Friday Sale Deals sind am 27. November 2014 ab 19 Uhr direkt unter www.blackfridaysale.de verfügbar. Die Abwicklung aller Käufe läuft direkt, sicher und bequem über die bekannten Online Shops der teilnehmenden Händler. Besonders entspannt: Wer Geschenke schon beim Black Friday Sale bestellt, kann diese in der Regel schon lange vor Heiligabend in den Händen halten.

Der Event aus den USA erobert den deutschen Online Handel

Die Idee stammt aus den USA: Am Black Friday stürmen jedes Jahr Millionen von Amerikanern die Geschäfte auf der Jagd nach den besten Schnäppchen der Vorweihnachtszeit. 2013 brachte der Black Friday Sale den Shopping Event erstmals in den deutschen Onlinehandel. Mit massivem Erfolg: Mehr als 1,2 Millionen Shopper in nur 24 Stunden brachten die Server zeitweise an ihre Grenzen. In diesem Jahr soll der Rekord mit rund drei Millionen erwarteten Shoppern geknackt werden.

Hinter www.blackfridaysale.de verbirgt sich das größte Shopping-Event des Jahres - bequem im Internet. Für 24 Stunden senken bekannte Marken und angesagte Labels in vielen Online-Stores die Preise - und www.blackfridaysale.de öffnet die Tore zu den Schnäppchen und Sonderangeboten. Der Black Friday Sale findet im November statt und ist in den USA traditionell der umsatzstärkste Tag des Einzelhandels. In Deutschland und Europa löst www.blackfridaysale.de ab sofort endgültig den Schlussverkauf ab. Zudem kann hier bequem online geshoppt werden - kein Gedränge und keine Schlägereien verleiden den Shopping-Genuss.

Kontakt:

Black Friday GmbH, Leopoldstrasse 30, 80802 München, Tel.: 089-414
144 021,
E-Mail: office@blackfridaysale.de, Web: www.blackfridaysale.de

euromarcom public relations GmbH, Mühlhohle 2, 65205 Wiesbaden, Tel.:
0611-973150, Fax: 0611-719290,
E-Mail: team@euromarcom.de, Web: www.euromarcom.de

Original-Content von: Black Friday GmbH, übermittelt durch news aktuell