E.ON Energie Deutschland GmbH

Mehr Service für Solar: E.ON setzt auf Wartung & Betriebsführung von Photovoltaik-Anlagen

E.ON setzt weiter auf Solar: Nach dem Verkaufsstart des Stromspeichers E.ON Aura und der Erweiterung der PV-Produktpalette möchte der Energieanbieter seinen Dienstleistungsbereich ausbauen. Photovoltaik, Fotovoltaik, Solar, PV, Sonne, Energie, grün, strom, Panele, Module, Speicher, Batterie, Erzeugung, Energiewende, Auto, rot, EON, Anlage. ...

München (ots) -

- Ausbau des O&M-Geschäfts 
- Unterstützung durch Envaris GmbH 
- Zusammenarbeit mit neuen Partnern geplant 

E.ON setzt weiter auf Solar: Nach dem Verkaufsstart des Stromspeichers E.ON Aura und der Erweiterung der PV-Produktpalette möchte der Energieanbieter seinen Dienstleistungsbereich ausbauen. "Wir wollen uns verstärkt um das Service-Geschäft kümmern", erklärt Matthias Krieg, Leiter PV O&M bei der EON Energie Deutschland. "Unser Fokus liegt sowohl auf dem operativen Betrieb von Photovoltaikanlagen als auch auf deren regelmäßige Wartung. Für diese neuen Services sind wir auch offen, mit neuen Partnern zu kooperieren." Unterstützung erhält E.ON bereits durch das auf Reparatur, Instandsetzung und Wartung spezialisierte Solarunternehmen Envaris GmbH aus Berlin.

Mit den E.ON SolarProfis, einem Qualitäts-Check von Photovoltaikanlagen, das seit Herbst angeboten wird, ist das Unternehmen bereits einen wichtigen Schritt in Richtung Lösungsanbieter gegangen. Bei der Planung, beim Bau und auch Betrieb von Anlagen - von kompakten Modellen für Eigenheime über große Industrieanlagen bis hin zu Solarparks im zweistelligen Megawatt-Bereich - kann E.ON zudem auf eine langjährige Expertise zurückgreifen.

Pressekontakt:

E.ON Energie Deutschland GmbH
Arnulfstraße 203
80634 München
www.eon.de

Pressekontakt:
Stefan Moriße
Tel.: 089/1254 4324
stefan.morisse@eon.com

Original-Content von: E.ON Energie Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: E.ON Energie Deutschland GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: