SAS Institute

SAS entwickelt intelligentes Datenmanagement für die Commerzbank

Heidelberg (ots) - Digitales Customer-Relationship-Management-System unterstützt individuelle Kundenansprache

SAS, einer der weltgrößten Softwarehersteller, hat den Auftrag erhalten, ein digitales Customer Relationship Management (CRM) für die Commerzbank zu entwickeln. "Wir sind stolz darauf, die Commerzbank mit unserer Technologie und unserer Erfahrung zu unterstützen", sagt Wolf Lichtenstein, CEO DACH-Region und Geschäftsführer SAS Deutschland. "Mit der analytischen Marketingplattform kann die Commerzbank den Anspruch einer individuellen Kundenansprache künftig über alle Kanäle hinweg erfüllen."

Für die Commerzbank ist das digitale Datenmanagement ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Multikanalbank: "Wir denken alle Produkte, Prozesse und Leistungen konsequent vom Kunden her. Künftig haben wir die Möglichkeit, unseren Kunden ganz gezielt die Produkte anzubieten, die sie auch tatsächlich benötigen", erläutert Michael Mandel, Bereichsvorstand Private Kunden bei der Commerzbank. Voraussetzung ist, dass der Kunde der Datennutzung nicht widersprochen hat. "Der Datenschutz hat bei uns oberste Priorität", so Mandel weiter.

Im ersten Schritt ist geplant, Anfang 2016 den Online-Kanal aufzuschalten. Kunden, die mit der Datennutzung einverstanden sind, erhalten dann im Online-Portal der Commerzbank statt allgemeiner Werbung ausschließlich Anregungen und Produktvorschläge, die zu ihnen und ihrer persönlichen Lebenssituation passen. Die anderen Kanäle folgen in weiteren Ausbaustufen.

Pressekontakt:

SAS Institute GmbH
Thomas Maier
Tel. +49 6221 415-1214
thomas.maier@sas.com

Dr. Haffa & Partner GmbH
Anja Klauck, Ingo Weber
Tel. +49 89 993191-0
sas@haffapartner.de

Original-Content von: SAS Institute, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAS Institute

Das könnte Sie auch interessieren: