Gruner+Jahr, GEO Special

GEO Special Dänemark

Hamburg (ots) - GEO Special widmet sich Dänemark - der smarten Hauptstadt und seiner endlos langen Nord- und Ostseeküste

And the winner is... Kopenhagen. Das britische Magazin "Monocle" hat die dänische Hauptstadt erneut zur lebenswertesten Metropole weltweit gekürt - vor Tokio (Platz 2), Melbourne (3) und München (8). Begründung: Menschenfreundlich. Unkonventionell. Innovativ.

Kopenhagen schafft, was sonst kaum einer Stadt gelingt - sie wächst und wird dabei immer sympathischer. Aus einer verschlafenen Metropole am Nordrand Europas ist eine Modellstadt gewachsen, die im Zentrum des weltweiten Interesses steht. Der Anlass für GEO-Special-Autoren, die Köpfe hinter dem Wunder zu treffen - etwa Jan Gehl, einen der gefragtesten Stadtplaner, der als Vater des Erfolges gilt. Oder Claus Meyer, König der Kopenhagener Gastronomen und Mitbegründer der hochgelobten Neuen Nordischen Küche. Aber nicht nur die zukunftsweisende Stadt beleuchtet die neue Ausgabe des Reisemagazins, sondern auch das, was Urlauber am Land von Frau Jensen und Herrn Hansen ebenfalls schätzen: die beständige Beschaulichkeit an seiner herrlich langen Nord- und Ostseeküste, das Ferienhaus direkt in den Dünen. Ist der ideale Sommerort einmal gefunden - Henne Strand, Langeland, Bornholm -, bleibt man ihm offenbar treu. Studien belegen: Viele Destinationen werden nur einmal im Leben bereist, neun von zehn Dänemark-Urlaubern aber kommen wieder. Das neue GEO Special zeigt warum.

GEO Special Dänemark versorgt Reisende seitenweise mit wertvollen Hintergründen, seltenen Einblicken - und mit vor Ort geprüften Tipps. Es kostet 8,50 Euro, mit DVD 16,50 Euro, und ist auch als multimediale Ausgabe für das iPad erhältlich: 7,99 Euro. Die mehrfach ausgezeichnete multimediale Ausgabe bringt alle Inhalte des Heftes zum Strahlen - und bietet umfangreichen Zusatznutzen: Videos, Klänge von vor Ort, Verlinkungen, interaktive Karten, noch mehr Service. Ein weiterer Vorteil: Jede Reportage wird von GEO-Redakteuren vorgelesen. So wird GEO Special zum Hörbuch.

Unter www.geo.de/presse-download finden Sie das aktuelle Heftcover zum Download.

Pressekontakt:

Maike Pelikan
GEO Kommunikation
20444 Hamburg
Telefon +49 (0) 40 / 37 03 - 21 57
E-Mail pelikan.maike@geo.de
Internet www.geo.de



Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GEO Special

Das könnte Sie auch interessieren: