Europäisches Parlament

Test-Lauf für Ergebnis-Daten zur Europawahl 2014

Berlin (ots) - Das Europäische Parlament wird erstmals alle Ergebnis-Daten zur Europawahl in einem offenen Datenformat für Medien anbieten - so können Medien diese Ergebnis-Daten in der für sie gewünschten Form darstellen, aufbereiten und graphisch nutzbar machen. Interessierte Medien können sich unter den unten angegebenen E-Mails anmelden, um die Daten zu erhalten. Die Ergebnis-Daten werden zudem unter der Web-Site www.results-elections2014.eu abrufbar sein.

Am 19. Mai 2014 wird es einen Testlauf für den Bezug der Daten geben. Medien, die die Ergebnis-Daten erhalten möchten, werden gebeten, sich so schnell als möglich zu melden, um an dem Testlauf teilzunehmen. Erforderlich ist hierfür die Übermittlung der IP-Adresse des Servers, der die Verbindung zu "Brüssel" aufnehmen wird.

Bitte senden Sie Ihre Anfrage per E-Mail an:

webmaster@europarl.europa.eu mit einer Kopie an nicolas.wierzejewski@europarl.europa.eu

Als "Betreff-Zeile" nennen Sie bitte "participation to rehersal/ request to receive result data"

Bitte geben Sie möglichst alle Kontaktdaten Ihres verantwortlichen Redakteurs/Technikers an, damit unsere Kollegen bei Bedarf schnell Kontakt aufnehmen können.

Die Ergebnisse im offenen Datenformat werden wie folgt erhältlich sein:

1. als "Widget" (EU weite und nationale Ergebnisse) - dieses Widget
   kann unmittelbar in Web- Sites eingebettet werden
2. XML files (2009 und 2014 Ergbnisse) sind über diesen Link zu
   erhalten:
http://www.results-elections2014.eu/en/rss-flux.html
3. Web services, mit einem REST interface 

Pressekontakt:

Europäisches Parlament
Informationsbüro in Deutschland
Jens Pottharst, Presseattaché
Unter den Linden 78
10117 Berlin
E-Mail: presse-berlin@ep.europa.eu
Tel.: 030 2280 1000
Original-Content von: Europäisches Parlament, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Europäisches Parlament

Das könnte Sie auch interessieren: