Staedtler

Weltkindermaltag 2015: STAEDTLER verschenkt "BUNTE TRÄUME"

STAEDTLER Weltkindermaltag 2015. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/105956 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Staedtler/STAEDTLER"

Nürnberg (ots) - Anlässlich des achten internationalen Weltkindermaltags am 06. Mai 2015 unterstützt STAEDTLER den SOS-Kinderdorf e.V. mit bunten Kreativpaketen im Wert von insgesamt 10.000 Euro und bringt so Kinderaugen zum Strahlen. Zudem können Kinder aus der ganzen Welt beim Weltkindermaltag ihre Kunstwerke an Bildpaten verkaufen und damit die Einrichtungen von SOS-Kinderdorf unterstützen.

Fliegende Autos, bunte Roboter und Essen aus dem Zauberofen - die Vorstellungen der Kinder von der Welt der Zukunft kennen meist keine Grenzen. Wie auch in den letzten Jahren freut sich STAEDTLER am Weltkindermaltag am 06. Mai 2015 auf zahlreiche Einsendungen, diesmal zum Thema "Bunte Träume", die von der unerschöpflichen Fantasie der jungen Künstler zeugen. Als Initiator hat der Nürnberger Schreibgerätehersteller den internationalen Weltkindermaltag vor acht Jahren ins Leben gerufen und bedenkt seitdem damit soziale Einrichtungen wie den SOS-Kinderdorf e.V. Die teilnehmenden Kinder haben die Möglichkeit, sich Bildpaten für ihr Kunstwerk zu suchen. Diese erwerben gegen eine Spende auf das SOS-Kinderdorf Spendenkonto das bunte Kunstwerk und unterstützen so die Arbeit des Vereins. Zusätzlich können die kleinen Künstler tolle Preise gewinnen. "Wir freuen uns, dass wir mit STAEDTLER einen Partner an der Seite haben, dem die Förderung von Kindern ebenso am Herzen liegt wie uns. Mit den Spenden können wir Kinder und Jugendliche aus unseren Einrichtungen zu einem selbstständigen Leben befähigen und ihnen kleine und große Träume erfüllen.", sagt Tanja Korn, Referentin für Unternehmenskooperationen beim SOS-Kinderdorf e.V.

STAEDTLER unterstützt SOS-Kinderdorfeinrichtungen in ganz Deutschland mit bunten Kreativpaketen

Kreativität und kindliche Unbeschwertheit sind ein hohes Gut, das gefördert und geschützt werden muss. Der internationale Weltkindermaltag von STAEDTLER, der in diesem Jahr bereits zum achten Mal statt findet, fördert die kindliche Fantasie und bietet eine Plattform für die Wünsche, Vorstellungen und Ideen der Kinder. Damit Kinder diesen auch Ausdruck verleihen können, verschenkt STAEDTLER insgesamt 20 Kreativpakete im Wert von je 500 Euro an 20 SOS-Kinderdorfeinrichtungen von Bayern bis Schleswig-Holstein. Die Kreativsets sind prall gefüllt mit Buntstiften, Filzmalern, FIMO Modelliermasse und vielen weiteren STAEDTLER Produkten. "Die Unterstützung von Kindern, die in ihrem Leben nicht so viel Glück hatten, ist uns sehr wichtig", sagt Erna Müller, Head of Corporate Communications bei STAEDTLER. "In Zusammenarbeit mit dem SOS-Kinderdorf e.V. wollen wir Kinderträume verwirklichen und Kindern die Möglichkeit geben, ihren Gefühlen und Ideen Ausdruck zu verleihen."

Nicht nur in den SOS-Kinderdorfeinrichtungen geht es bunt her, auch in der STAEDTLER Welt in der Nürnberger Innenstadt sind Kinder am Aktionstag herzlich Willkommen, um ihre Ideen zu Papier zu bringen. Malstationen mit viel Platz für die bunten Träume und Stifte in allen Farben und Formen, erwarten die kleinen Künstler.

Über STAEDTLER

STAEDTLER ist eines der ältesten Industrieunternehmen Deutschlands und zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Anbietern von Schreib-, Mal-, Zeichen- und Kreativprodukten. Als internationales Unternehmen mit hoher Exportquote beschäftigt STAEDTLER weltweit über 2.000 Mitarbeiter, davon mehr als 1.300 in Deutschland. Die Herkunft spielt bei dem Traditionsunternehmen eine große Rolle und so werden nahezu 80 % der Produkte in Deutschland produziert. Damit ist STAEDTLER der größte Hersteller für holzgefasste Stifte, Folienstifte, Radierer, Feinminen und Modelliermassen in Europa und stolz auf seine lange Produktionstradition "Made in Germany".

Pressekontakt:

Ulrike Hartl | Beraterin
fischerAppelt, relations GmbH
Infanteriestraße 11a | D-80797 München | Germany
Tel. +49 89 747466 495 | Fax +49 89 747466 66 | Mobil: +49 152 228
142 59
uha@fischerappelt.de| http://www.fischerappelt.de

Original-Content von: Staedtler, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Staedtler

Das könnte Sie auch interessieren: