Die Fehler der Top-Journalisten - VIDEO

   
Beitrag aus MM flash vom 16. 2. 2012

   Wien (ots) - Am Dienstag hat die Fachzeitschrift
"Der Österreichische Journalist" die Journalisten des Jahres 2011
gefeiert. Erfolge hin oder her: Wir wollten wissen, ob sich die
großen Journalisten des Landes auch mit Ruhm und Ehre noch an ihre
größten Fehler erinnern können.

   Weitere Beiträge der aktuellen Sendung
(www.mmflash.at/aktuelle-sendung/):

   Kurier mit neuer Digitalstrategie

   George Nimeh hat Anfang des Jahres Ronald Schwärzler als Leiter
von Kurier Online abgelöst. Wir haben den gebürtigen Amerikaner beim
Kurier besucht und ihn zu seinen digitalen Strategien befragt.
http://bit.ly/AyHpKX

   Telering ist Werbeaufreger 2011

   Der Werberat hat im Vorjahr mehr TV-Spots als Plakate beanstandet.
Die Kampagne Christkind gegen Weihnachtsmann war Aufreger des Jahres.
http://bit.ly/yNP4VZ

   Auflagentricks bei News haben Folgen

   Helmut Hanusch wehrt sich gegen Vorwürfe, ÖAK-Präsidentin Sibylle
Callagy arbeitet an einer Sonderprüfung der von News übermittelten
Zahlen.
http://bit.ly/xPNEko

   Sparpaket könnte Presse treffen

   Die veranschlagten 12 Millionen Euro Presseförderung stammen aus
Mitteln des Bundeskanzleramtes, das nun 3,4 Millionen einsparen muss.
http://bit.ly/AlXKd0

   Die komplette Sendung finden Sie unter
www.mmflash.at/aktuelle-sendung/

Unter folgenden Adressen können Sie das Video herunterladen:
http://ots.de/3Uz2L (Format .mp4)
http://ots.de/rm4br (Format .flv)

   Video(s) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM /
Originalvideo-Service  sowie im OTS-Videoarchiv unter
http://video.ots.at

   Rückfragehinweis:

   Bernhard Morawetz
   MedienManager
   Leitung MM flash
   Tel +43/1/405 36 10-47
   Mobil +43/676/954 95 04
   Fax +43/1/405 36 10-27
   E-Mail bm@albatros-media.at

   Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/5650/aom