ZKM Karlsruhe

Der bedeutende Gesellschaftskritiker Noam Chomsky zu Gast am ZKM Karlsruhe

Der bedeutende Gesellschaftskritiker Noam Chomsky zu Gast am ZKM Karlsruhe
Professor Noam Chomsky of Linguistics and Philosophy. photo: Donna Coveney/MIT. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/102599 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/ZKM Karlsruhe/Donna Coveney"

Karlsruhe (ots) - Freitag, 30. Mai 2014, 19.00 Uhr

Für die einen gilt Noam Chomsky als der bedeutendste Linguist des 20. Jahrhunderts, zumindest als Vater der modernen Linguistik. Für die anderen ist er einer der weltweit einflussreichsten US-amerikanischen Gesellschaftskritiker und Friedensaktivisten. Auf alle Fälle gilt er als der meistzitierte bzw. "wichtigste Intellektuelle der Gegenwart" (New York Times Book Review).

Noam Chomsky sagte hierzu in seiner typischen Weise: "Da sollte man immer sehr genau lesen. Wenn man nämlich das Original nachschaut, dann heißt es weiter: ,Wenn dies der Fall ist, wie kann er dann solchen Unsinn über die amerikanische Außenpolitik schreiben?' Diesen Zusatz zitiert man nie. Aber um ehrlich zu sein: Gäbe es ihn nicht, würde ich glauben, ich mache etwas falsch."

Als Träger des Myschkin-Preises 2014, der ihm im Mai in Leipzig verliehen wird, hält Noam Chomsky am 30.05.2014 einen Vortrag im ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe.

Die vollständige Pressemitteilung sowie eine honorarfreie Abbildung finden Sie hier: http://on1.zkm.de/zkm/presse/

Pressekontakt:

Dominika Szope
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit & Marketing
Lorenzstr. 19, D-76135 Karlsruhe
Tel +49-(0)721-8100-1220, Fax +49-(0)721-8100-1139
E-Mail: szope@zkm.de
www.zkm.de

Original-Content von: ZKM Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZKM Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: