Schwäbische Zeitung

Schwäbische Zeitung: Vorbild für die Industrie

Ravensburg (ots) - Wer Daimler-Chef Dieter Zetsche derzeit kritisieren will, muss sich schon an Kleinigkeiten festbeißen. Der Kleinwagen Smart könnte sich besser verkaufen, in China ist noch mehr drin für Mercedes. Das war es aber schon mit den Makeln in der Bilanz.

Vor drei Jahren galt Zetsche als Manager auf Abruf. Doch der Aufsichtsrat vertraute dem Manager mit dem markanten Schnauzbart - und wurde nicht enttäuscht. Daimler hat das kürzlich noch schwächelnde China-Geschäft erfolgreich neu geordnet. Der Konzern hat die Abläufe gestrafft. Beinahe jedes neue Mercedes-Modell kommt gut bei den Kunden an.

Zetsches größtes Verdienst liegt allerdings in der Ernsthaftigkeit, mit der er die Digitalisierung und Vernetzung der Daimler-Fahrzeuge betreibt. Bei selbstfahrenden Personenwagen und technisch hochgerüsteten Lastwagen gehört der Konzern zur Weltspitze. Der Stuttgarter Autobauer wird sich dem US-Datenriesen Google nicht kampflos ergeben. Daimler ist damit ein Vorbild für die Industrie im Südwesten.

Pressekontakt:

Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 0751/2955 1500
redaktion@schwaebische-zeitung.de

Original-Content von: Schwäbische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schwäbische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: