Berliner Zeitung

Berliner Zeitung: Kommentar zu Anschlag in Istanbul

Berlin (ots) - Nach diesem neuen Anschlag kann man es keinem Europäer, Amerikaner, Israeli oder Russen mehr guten Gewissens empfehlen, Istanbul oder die berühmten türkischen Badeorte am Mittelmeer zu besuchen. Da es schwieriger ist, die Feinde in Berlin, London oder Tel Aviv zu treffen, wählt der IS die Türkei, wo ihm die Besuchergruppen praktisch entgegen kommen. Im Moment scheinen die Dschihadisten auf Deutsche zu zielen, bedenkt man die Bedrohungslage und Schließung der diplomatischen und anderer deutscher Institutionen in der Türkei. Wer trotzdem eine Reise in die Türkei wagt, sei dringend gewarnt, sich nicht in größeren Gruppen zu bewegen.

Pressekontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de

Original-Content von: Berliner Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: