Business Punk, G+J Wirtschaftsmedien

'Business Punk' startet wieder seine legendären Party-Nächte: Berlin machte im Cage Club am Alexanderplatz den Anfang

Berlin (ots) - Köln (17.8.), München (31.8.) und Frankfurt (7.9.) folgen mit angesagten Locations

Berlin, 9. August 2016 - Das Business-Lifestyle-Magazin 'Business Punk' mischt das Nachtleben seiner Leser aus der Digital- und Kreativ-Szene wieder kräftig auf. In Kooperation mit Alfa Romeo stehen vier neue legendäre Party-Nächte auf dem Programm. Die leichte Abwandlung des Magazin-Untertitels zu "Work Hard, Play Loud" macht deutlich, was die Gäste erwartet: Heiße Musik aufgelegt von angesagten DJ's, trendige Locations, coole Drinks und hippe Gäste. Die erste 'Business Punk'-Party-Reihe fand letzte Woche mit über 200 geladenen Gästen aus der Berliner Startup- und Kultur-Szene im Cage Club statt.

Weiter geht es mit den heißen Sommer-Nächten am 17. August in Köln in der In-Location Werkshase, am 31. August in München in der Roten Sonne und 7. September in Frankfurt im Kunstverein Montez. Wer diese nicht verpassen will, sollte sich schnellstens auf der Website unter www.business-punk.com/party anmelden. Für Fans und Abonnenten hat 'Business Punk' ein großes Kontingent als VIP-Plätze reserviert.

"Um die Besonderheit der 'Business Punk'-Leserschaft und ihres Lebensgefühls begreifen zu können, muss man einfach die Parties erleben. Sie zeigen authentisch, was einen Business Punk ausmacht", erklärt Simon Kretschmer, Publisher Wirtschaft & Special Interest bei Gruner+Jahr.

Pressekontakt:

Joachim Haack,
PR/Kommunikation STERN, TERRITORY,
CAPITAL / BUSINESS PUNK
c/o PubliKom, Tel. 040/39 92 72-0,
E-Mail: presse@publikom.com
www.business-punk.com/party

Original-Content von: Business Punk, G+J Wirtschaftsmedien, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Business Punk, G+J Wirtschaftsmedien

Das könnte Sie auch interessieren: