Polizei Düren

POL-DN: 07052505 Junge Frau bei Auffahrunfall verletzt

    Düren (ots) - Am  Donnerstagabend wurde eine 24-jährige Kreuzauerin bei einem Verkehrsunfall auf der Straße "Am Ellernbusch" leicht verletzt. Der Sachschaden, der bei der Kollision entstand, wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

    Ein 31 Jahre alter Autofahrer aus Kreuzau befuhr gegen 18.35 Uhr mit einem Pkw die Straße "Am Ellernbusch" in Fahrtrichtung Monschauer Straße. Als ein vor ihm fahrender Wagen nach links auf ein Supermarktgelände abbiegen wollte, bremste er das Auto bis zum Stillstand ab. Dies bemerkte ein nachfolgender 42-jähriger Kraftfahrer aus Zülpich zu spät und fuhr mit seinem Pkw auf das Fahrzeug des 31-Jährigen auf. Dabei wurde dessen Beifahrerin leicht verletzt. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: