Polizei Düren

POL-DN: 07050809 Drei Personen leicht verletzt

    Jülich (ots) - Am Montagnachmittag wurden drei Insassinnen eines Pkw bei einem Verkehrsunfall auf der Bahnhofstraße in Höhe des Busbahnhofes leicht verletzt. Dabei entstand ein geschätzter Gesamtsachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

    Eine 43-jährige Frau aus Jülich musste ihren Wagen gegen 15.00 Uhr auf der Bahnhofstraße vor der Einmündung Rurstraße vor einer Rotlicht zeigenden Lichtzeichenanlage anhalten. Eine nachfolgende ebenfalls 43 Jahre alte Autofahrerin aus Jülich erkannte dies zu spät und fuhr auf den bereits wartenden Kraftwagen auf. Die darin befindlichen drei Frauen wurden leicht verletzt. Sie begeben sich selbstständig in ärztliche Behandlung.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: