Polizei Düren

POL-DN: 07043010 Kind schwer verletzt

    Niederzier (ots) - Am Sonntagnachmittag wurde im Gemeindeteil Huchem-Stammeln ein siebenjähriges Mädchen von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Es musste nach notärztlicher Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert werden.

    Ein 21-jähriger Fahranfänger, wie das Mädchen ebenfalls in Niederzier wohnhaft, befuhr gegen 15.10 Uhr die Stammelner Straße mit einem Pkw in Fahrtrichtung Köttenicher Straße. In Höhe der Einmündung Grabenstraße lief das Kind plötzlich auf die Fahrbahn. Der laut Zeugenaussagen mit überhöhter Geschwindigkeit fahrende Autofahrer überrollte das Mädchen trotz eingeleiteter Vollbremsung.

    An dem Wagen entstand ein Sachschaden von etwa 300 Euro. Das Fahrzeug wurde zur technischen Untersuchung sichergestellt. Die Ermittlungen zu den genauen Umständen des Unfalls dauern derzeit an.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: