Polizei Düren

POL-DN: 07031304 Schützenverein im Visier von Dieben

    Niederzier (ots) - In Huchem-Stammeln haben derzeit unbekannte Täter am Wochenende etwas Bargeld sowie ein Auswertungsgerät für Zielscheiben aus den Räumlichkeiten eines Schützenvereins gestohlen.

    Am Montagmorgen wurde der Einbruch in das Schulgebäude in der Hochheimstraße bemerkt, in deren Liegenschaft sich auch die Räume der geschädigten Schützengesellschaft befinden. Offenbar hatten die Täter sich zunächst durch gewaltsames Öffnen eines Fensters einen Zugang in die Schule bereitet, bevor sie dann noch mehrere Zwischentüren aufbrechen mussten, um in den Vereinstrakt zu gelangen. Dort entwendeten sie eine verschlossene Geldkassette, in der sich lediglich eine Kleinmenge Bargeld befand. Einen höheren Wert hat dagegen die ebenfalls gestohlene Maschine, mit der eine wettkampfsichere Auswertung des Schussbildes möglich ist. Auch durch die Beschädigung der mit brachialer Gewalt geöffneten Türen ist ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro entstanden.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: