Polizei Düren

POL-DN: 07030106 Junge Skaterin leicht verletzt

    Nideggen (ots) - Zwischen einem Pkw und einer Inlineskaterin kam es am Mittwochnachmittag zu einer schmerzhaften Berührung, die zu einem ambulanten Krankenhausaufenthalt einer 13-jährigen Schülerin führte.

    Ein 84 Jahre alter Mann aus Nideggen befuhr gegen 16.05 Uhr mit seinem Pkw zunächst die Zülpicher Straße. An der Kreuzung mit der durch Verkehrszeichen übergeordneten Abendener Straße hielt er sein Fahrzeug zunächst an, um diese anschließend geradeaus in Richtung L 11 zu überqueren. Dies hatten kurze Zeit vorher auch zwei minderjährige Skaterinnen getan. Als der Senior dann angefahren war und sich mit seinem Wagen bereits auf der L 11 befand, wollten die beiden Mädchen diese Straße noch in Richtung Paul-Schaaf-Straße überqueren. Dabei beachteten sie den Wagen des Mannes nicht, so dass die 13-Jährige aus Nideggen von der rechten Fahrzeugecke des Autos erfasst wurde und zu Boden stürzte.

    Unfallspuren blieben auf der Fahrbahn nicht zurück. Ebenso entstanden keine Sachschäden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: