Polizei Düren

POL-DN: 07021306 Kleinkraftradfahrer beim Abbiegen übersehen

    Düren (ots) - Schwere Verletzungen erlitt am Montagnachmittag ein 42 Jahre alter Mann aus Eschweiler bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Merken. Er wurde mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gefahren.

    Eine 50-jährige Autofahrerin aus Düren befuhr gegen 16.35 Uhr mit ihrem Wagen die Peterstraße in Fahrtrichtung Reginastraße. Als sie nach links in die Brigidastraße abbiegen wollte, nahm sie nach eigenen Angaben den ihr entgegen kommenden 42-jährigen Kleinkraftradfahrer nicht wahr. Trotz seines Bremsversuches kam es zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen, bei der der Mann aus Eschweiler zu Boden stürzte und sich Verletzungen an den Armen und im Rückenbereich zuzog.

    Der an den Unfallfahrzeugen entstandene Sachschaden wird auf 1.500 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: