Polizei Düren

POL-DN: 07020109 Radfahrer angefahren

    Düren (ots) - Zur ambulanten Behandlung musste am Donnerstagmorgen ein 49 Jahre alter Fahrradfahrer in ein Krankenhaus gebracht werden. Er hatte bei dem Zusammenstoß mit einem Auto eine Hüftprellung erlitten.

    Der Dürener befuhr gegen 06.35 Uhr mit seinem Zweirad den Fahrradschutzstreifen entlang der August-Klotz-Straße in Fahrtrichtung Aachener Straße. Beim Passieren der untergeordneten Lessingstraße musste er dem Pkw eines 44-Jährigen aus Düren ausweichen, der von der Lessingstraße nach rechts in die August-Klotz-Straße einbiegen wollte und den Radfahrer offenbar übersehen hatte. Da der 49-Jährige die Kollision mit dem Auto schließlich doch nicht verhindern konnte, stürzte er nach der Berührung mit dem Kotflügel auf die Fahrbahn.

    Der entstandene Sachschaden ist nur geringfügig.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: