Polizei Düren

POL-DN: 06121503 Geld gestohlen

Niederzier (ots) - In Huchem-Stammeln haben noch nicht bekannte Täter am Donnerstagnachmittag aus einem Haus in der Hochheimstraße mehrere hundert Euro Bargeld entwendet. Die Geschädigten, die zwischen 13.30 Uhr und 18.30 Uhr nicht zu Hause waren, mussten bei ihrer Heimkehr eine sehr unliebsame Überraschung feststellen. Offenbar hatte jemand ihre Abwesenheit zum Diebstahl von in verschiedenen Zimmern des Hauses abgelegten Geldbörsen ausgenutzt. Auch aus einer Kassette war Bares entnommen worden. Wie der oder die Täter allerdings in das Domizil gelangten, steht derzeit nicht fest. Der Kriminaldauerdienst der Polizei hat an dem Tatort Maßnahmen zur Spurensuche und Spurensicherung durchgeführt. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: