Polizei Düren

POL-DN: 06121107 Durch die Ortschaft gerast

    Düren (ots) - Mit einmonatigen Fahrverboten und Geldbußen müssen zwei Autofahrer seit Samstagabend rechnen. Sie waren bei Lasermesskontrollen der Polizei mit hohen Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt worden.

    Beamte des Verkehrsdienstes der Polizeiinspektion Düren führten ihre Messungen im Stadtteil Mariaweiler in der Zeit zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr durch. Bereits kurz nach Beginn der Kontrolle fiel ihnen ein 24-jähriger Fahrzeugführer aus Niederzier auf. Er fuhr mit seinem Wagen durch die Ortschaft mit einer Geschwindigkeit von 99 km/h. Ein 36 Jahre alter Mann aus Düren lag etwas später nur wenig darunter. Seine gefahrene Geschwindigkeit auf der Straße "An Gut Nazareth" lag bei 88 km/h.

    Gegen beide Pkw-Fahrer wurde jeweils ein Bußgeldverfahren eingeleitet.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: