Polizei Düren

POL-DN: 06121104 Mit illegalen Drogen unterwegs

    Düren (ots) - Die Polizei ermittelt derzeit gegen vier 18, 24 und 26 Jahre alte Männer aus dem Raum Trier, die am späten Sonntagabend in Düren im Besitz von Rauschmitteln angetroffen wurden.

    Gegen 23.10 Uhr war das von den Tatverdächtigen benutzte Leasingfahrzeug einer Funkstreifenwagenbesatzung der Polizeihauptwache auf der B 56 in Höhe der BAB-Anschlussstelle Düren aufgefallen. Bei der Überprüfung des Wagens, die auf der Nordstraße stattfand, wirkten alle vier junge Männer sichtlich nervös. Den Grund dafür fanden die Beamten schnell heraus. Sie nahmen in dem Auto den Geruch von Cannabis wahr. Ein daraufhin durchgeführter Drogenvortest bei dem 26 Jahre alten Fahrer verlief positiv auf den Konsum von Amphetaminen.

    Bei den anschließenden Personenkontrollen wurden die Polizisten in einer Socke des 24-Jährigen fündig. Darin war ein Tütchen mit weißem Pulver versteckt gewesen. Einer der beiden 18-Jährigen gab danach freiwillig ein Stück Haschisch, das er in seiner Unterhose deponiert hatte, an die Ordnungshüter heraus. Bei der intensiven Durchsuchung des Fahrzeuges, die auch mit Hilfe eines Rauschgiftspürhundes durchgeführt wurde, fielen der Polizei zusätzliche  Beweismittel auf. Im Handschuhfach und unter dem Fahrersitz waren weitere geringe Mengen Drogen gelagert.

    Die vorläufig festgenommen Beschuldigten wurden nach der Feststellung ihrer Identität wieder auf freien Fuß gesetzt Die aufgefundenen Betäubungsmittel wurden beschlagnahmt, außerdem wurde eine Strafanzeige gefertigt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: