Polizei Düren

POL-DN: 06111503 Kleine Beute, großer Schaden

    Jülich (ots) - In der Nacht zum Dienstag wurde das Gebäude der Gemeinschaftsgrundschule in der Ortschaft Welldorf von bisher unbekannten Tätern aufgebrochen. Sie richteten dabei Sachschaden an, der mit 2.000 Euro zu beziffern ist.

    Am Dienstagmorgen bemerkte der Hausmeister der Schule, dass ein Fenster eines Klassenzimmers aufgehebelt war. Außerdem fand er insgesamt fünf Innentüren im aufgehebelten Zustand und eine eingeschlagene Glasscheibe am Verwaltungstrakt vor. Aus einem Rollcontainer und einem Schrank, an denen ebenfalls Hebelspuren vorhanden waren, fehlten zwei Stahlkassetten mit nur geringem Bargeldinhalt.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: