Polizei Düren

POL-DN: 06110903 Feuer im Dachstuhl

Düren (ots) - Am frühen Mittwochabend schlugen Flammen aus dem Dach eines Hauses im Stadtteil Merken. Mehrere Löschzüge der Feuerwehr der Stadt Düren mussten zur Brandbekämpfung eingesetzt werden. Gegen 19.35 Uhr wurden Nachbarn eines Reihenhauses in der Brigidastraße auf das Feuer und die starke Rauchentwicklung aufmerksam. Sie machten die beiden im Haus befindlichen Kinder auf die Gefahr aufmerksam, die daraufhin ihre Wohnräume fluchtartig und unverletzt verlassen konnten. Nach den bisherigen Feststellungen muss der Brand in einem der im Dachgeschoss untergebrachten Kinderzimmer ausgebrochen sein. Durch das Feuer, das auch bereits auf den Dachstuhl eines Nachbarhauses übergegriffen hatte, wurde erheblicher Sachschaden verursacht. Die genaue Schadenshöhe und die Brandursache müssen bei den weiteren Ermittlungen noch festgestellt werden. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: