Polizei Düren

POL-DN: 06110208 Fahranfänger an Verkehrsunfall beteiligt

    Aldenhoven (ots) - Am Dienstagnachmittag wurde eine 16-jährige Beifahrerin leicht verletzt, als ihr Fahrer an einem auf der Konrad-Adenauer-Straße ordnungsgemäß abgestellten Pkw vorbeifuhr und mit dem Gegenverkehr kollidierte.

    Der 18-Jahre alte Fahrer aus Aldenhoven scherte mit seinem Wagen vor einer Rechtskurve zur Fahrbahnmitte hin aus, um an einem parkenden Fahrzeug vorbeizufahren. Dabei erkannte er den Pkw des ihm aus Richtung Niedermerzer Straße entgegen kommenden 35-jährigen Autofahrers aus Aldenhoven zu spät. Ein Zusammenstoß konnte nicht mehr vermieden werden, obwohl beide Kraftfahrer eine Vollbremsung einleiteten. Die Beifahrerin des Fahranfängers, der nach Angaben von Zeugen mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs gewesen sein soll, begab sich selbstständig in ärztliche Behandlung.

    Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von circa 6.000 Euro. Da die Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie von der Unfallstelle abgeschleppt werden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: