Polizei Düren

POL-DN: 06102507 Mit Alkohol und Drogen am Steuer

    Kreis Düren (ots) - Gegen zwei Autofahrer musste die Polizei am Dienstagabend einschreiten, weil sie sich zur Teilnahme am Straßenverkehr als ungeeignet erwiesen.

    Durch einen Verkehrsteilnehmer wurden Polizeibeamte kurz vor 19.00 Uhr auf einen scheinbar alkoholisierten 65 Jahre alten Mann hingewiesen, der soeben mit einem Wagen auf den Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Jülicher Straße in Linnich aufgefahren war. Als die Beamten diesem Hinweis nachgingen, trafen sie den Linnicher bei der Rückkehr aus dem Geschäft an seinem Pkw an. Auf Frage räumte er ein, dass er im Laufe des Tages alkoholische Getränke zu sich genommen hatte. Ein durchgeführter Alcotest bestätigte die Angaben des Betroffenen. Ein AAK-Wert von 1,1 Promille wurde festgestellt.

    Gegen 20.15 Uhr wurde eine Streifenwagenbesatzung auf einen 25-jährigen Dürener aufmerksam. Der Student befuhr mit einem Pkw die Bonner Straße und bog nach links in die Hohenzollernstraße ab. Gleichzeitig telefonierte er verbotener Weise mit einem Handy. Bei seiner Kontrolle geriet er dann zusätzlich in den Verdacht, unter Drogeneinfluss zu stehen. Ein daraufhin durchgeführter Drugwipe-Test verlief positiv.

    In beiden Fällen wurden die Verkehrsteilnehmer zur Polizeidienststelle verbracht, wo ihnen jeweils eine Blutprobe entnommen wurde. Außerdem leiteten die Polizeibeamten Ermittlungsverfahren gegen sie ein.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: