Polizei Düren

POL-DN: 06102502 Polizei sucht unfallbeteiligten Autofahrer

    Düren (ots) - Am Dienstagmorgen zog sich im Stadtteil Gürzenich ein 73 Jahre alter Mofafahrer schwere Verletzungen zu, als er wegen eines anfahrenden Pkw ins Rutschen kam. Die Polizei sucht den beteiligten Autofahrer.

    Gegen 09.10 Uhr befuhr der in Düren wohnhafte Zweiradfahrer die Ratsstraße in Fahrtrichtung Schillingsstraße. Wie der Senior der Polizei mitteilte, war kurz vor der Einmündung zur Schillingsstraße plötzlich ein Wagen vom rechten Fahrbahnrand losgefahren. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, habe er stark bremsen müssen und sei dann auf der vom Regen nassen Straße zu Fall gekommen. Zu einer Kollision mit dem Pkw, der anschließend weiter fuhr und zu dem keine weitere Beschreibung abgegeben werden kann, kam es nicht.

    Der 73-Jährige wurde durch einen RTW in ein Krankenhaus transportiert. Dort musste er zur stationären ärztlichen Versorgung verbleiben.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: