Polizei Düren

POL-DN: 06101605 Diebe schlugen Tankstellenfenster ein

    Nideggen (ots) - Am Sonntagmorgen waren mehrere bislang nicht bekannte Täter an einem Einbruch in die Tankstelle in der Straße "Im Altwerk" beteiligt.

    Gegen 07.15 Uhr bemerkte eine Beschäftigte des Tankbetriebs bei Geschäftseröffnung ein etwa 40 cm großes Loch in der Verglasung neben der Eingangstür. Wie die hinzu gezogene Polizei aufgrund einer Videoauswertung wenig später feststellen konnte, waren offenbar kurz vor Erscheinen der Angestellten mehrere noch nicht bekannte Männer auf dem Gelände aufhältig gewesen. Nach Einschlagen des Glases war dann jemand in den Verkaufsraum geklettert und mit entwendeten Zigaretten wieder heraus gekommen. Die Ermittlungen dauern an.

    Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Kreuzau unter Telefon 0 24 21/949-460 geben kann, wird gebeten sich zu melden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: