Polizei Düren

POL-DN: 06101602 Schlägerpaar gesucht

    Langerwehe (ots) - Die Polizei sucht Hinweise auf ein derzeit unbekanntes Pärchen, das in der Nacht zum Sonntag bei einer Schlägerei zwei junge Langerweher so schwer verletzt hat, dass diese stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten.

    Wie eine 57-jährige Frau aus Langerwehe am Sonntag tagsüber bei der Polizei anzeigte, waren sie selbst, ihre beiden 16 und 18 Jahre alten Söhne sowie eine weitere Zeugin in der Nacht mit einem Pkw in der Ortslage unterwegs. Gegen 01.15 Uhr habe man dann auf der Hauptstraße angehalten, um Zigaretten zu ziehen. Dabei seien auf der Straße ein ihr unbekannter Mann und eine Frau ihren Söhnen entgegen gekommen und plötzlich über die Geschädigten hergefallen. Die Unbekannten hätten mit einem Schlagring bewaffnet dermaßen auf ihre Söhne eingeschlagen, dass man schließlich mit dem Wagen geflüchtet sei. Aufgrund der erkennbaren Kopfverletzungen fuhr man sofort in ein Krankenhaus, wo die Verletzten auf ärztliches Anraten schließlich über Nacht verbleiben mussten. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

    Das Alter der beiden jetzt durch die Polizei gesuchten Tatverdächtigen wird auf 20 bis 30 Jahre geschätzt. Der Mann war stark tätowiert. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-680 erbeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: