Polizei Düren

POL-DN: 06092801 Motorradfahrer tödlich verunglückt

Kreuzau (ots) - Ein 47 Jahre alter Mann aus Düren verstarb am Donnerstagvormittag, nachdem er zuvor auf der L 250 mit seinem Krad von der Fahrbahn abgekommen war. Auch durch den Einsatz des Notarztes sowie des Rettungshubschraubers konnte das Leben des Mannes nicht mehr gerettet werden. Der Kradfahrer befuhr gegen 10.45 Uhr mit seinem Motorrad die Landesstraße 250 von Thum in Fahrtrichtung Kreuzau. Nachdem er nach Angaben von Zeugen hinter dem Ortsausgang von Thum mit erhöhter Geschwindigkeit mit dem Fahrzeug einen vor ihm fahrenden Pkw überholt hatte, kam er dann am Ausgang einer sich daran anschließenden lang gezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dort geriet er zunächst in den Straßengraben und stieß gleich danach mit dem Zweirad gegen die mit einem Betonrohr versehene Zufahrt zu einem Acker. Von dort wurde er schließlich einige Meter weit ins Feld geschleudert. Nach dem Aufprall blieb der Dürener leblos am Boden liegen. Sein Krad wurde total beschädigt. Durch den Notarzt konnte der 47-Jährige zunächst reanimiert werden. In einem Krankenhaus, in das er mit einem RTW eingeliefert worden war, erlag er aber wenig später seinen schweren Verletzungen. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949345 Fax: 02421-949349 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: