Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Elze - Schlägerei mit einem schwerverletzten Opfer

    Hildesheim (ots) - Am 05.07.2006, gegen 11.40 Uhr, kam es in Elze, OT Wülfingen, zu einer Schlägerei an der insgesamt drei ortansässige Personen beteiligt waren.

    Da die beiden Täter stark alkoholisert waren, konnte bei der anschließenden polizeilichen Sachverhaltsaufnahme der Grund des Streites nicht mehr genau geklärt werden.

    So besuchte ein 24-jähriger seine beiden Freunde. Nach der ersten Flasche Bier kam es zum Streit mit einem 51-jährigen. In deren Verlauf schlug der 51-jährige den 24-jährigen mit einer vollen Bierflasche nieder und trat den am Boden liegenden mehrfach gegen den Oberkörper.

    Darüber verärgert hat dann der zweite Freund - ein 43-jähriger - ebenfalls in den Streit eingegriffen. Dieser schlug dann auf den 51-jährigen ein und verletzte ihn leicht.

    Der 24-jährige wurde mit einer Kopfplatzwunde und Prellungen am Oberkörper dem Krankenhaus in Gronau zugeführt und musste dort stationär verbleiben.

    Ein Alkotest bei den beiden Schlägeren, gegen die jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt wird, ergab 3,11 und 3,14 Promille.


ots Originaltext: Polizeiinspektion Hildesheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=57621

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze
Uwe Bödder
Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: